Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

06.04.2005 – 11:04

ZDF

ZDF-Programmhinweis / Donnerstag, 7. April 2005, 21.15 Uhr, auslandsjournal

    Mainz (ots)

Donnerstag, 7. April 2005, 21.15 Uhr auslandsjournal mit Dietmar Ossenberg

Thema u.a.: Ein Prinz mit Prinzipien – Warum Charles gut für Großbritannien ist

Nur wenige Prominente des Vereinigten Königreichs hatten ein solch ramponiertes Image wie das zukünftige Oberhaupt des Landes: Während Diana als Königin der Herzen verehrt wurde, brandmarkten die Medien Prinz Charles als Versager, weltfremden Blaublüter und rücksichtslosen Ehebrecher. Nicht wenige sprachen sich dafür aus, dass der ewige Thronfolger gar auf die Krone verzichten sollte – zu Gunsten seines Sohnes William.

Doch das Blatt hat sich gewendet. Prinz Charles ist längst über sein Image hinausgewachsen. Er hat sich verändert, und es gelingt dem Prinzen immer häufiger, auch die bissigen englischen Klatschblätter davon zu überzeugen. Ein Prozess, der nach dem tragischen Tod von Prinzessin Diana 1997 begann. Seinen Landsleuten präsentiert sich Charles immer mehr als veränderter, reifer, gelassener Thronfolger. Die Inselbevölkerung verzeiht ihm sogar die Hochzeit mit Dauerfreundin Camilla. Auch in seiner Rolle als Vater kommt Charles mittlerweile besser bei der kritischen englischen Öffentlichkeit an. Fotos von gemeinsamen Urlauben mit seinen Söhnen zieren in regelmäßigen Abständen die Titelseiten der Boulevardblätter, ob vom Wochenende auf dem Landsitz der Familie oder beim Skifahren.

Hinter Charles steckt mehr. Außerhalb der britischen Inseln verbindet kaum einer seinen Namen mit Bioprodukten. Dabei hat der Prince of Wales mittlerweile ein florierendes Unternehmen für umweltgerechte Produkte aufgebaut. "Duchy Originals", so der stilgerechte Name des Wirtschaftsimperiums, das der Prinz seit Jahren mit immensem Erfolg betreibt. Rund 130 Produkte sind im Sortiment: vor allem Bionahrung, Ökomöbel und Kosmetika. "Duchy Originals" erzielt einen Gewinn von mehr als einer Million Pfund (1,5 Millionen Euro). Die stattliche Summe fließt jedoch nicht dem Prinzen persönlich zu, sondern seinen vielen karitativen Organisationen.

ZDF-Korrespondent Ralf Zimmermann von Siefart über den Thronfolger im Aufwind.

Weitere Themen: Der Strom der Pilger – Wie Rom das Chaos bewältigt Ein Mann mit Mut – Der Schlangenflüsterer von Melbourne

Rückfragen bitte an:

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung