PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

17.11.2004 – 13:10

ZDF

Starke Präsenz des ZDF beim Kinofest Lünen

    Mainz (ots)

Mit insgesamt fünf Produktionen ist das ZDF auf dem 15. Kinofest Lünen (18. bis 21. November 2004) vertreten.

Im Wettbewerb um den Filmpreis der Stadt Lünen, "LÜDIA", nehmen allein drei Produktionen der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel teil:

Aye Polats Spielfilm "En Garde" (Redaktion: Claudia Tronnier) wird das Festival eröffnen. Der Film schildert die behutsam entstehende Freundschaft zwischen zwei ungleichen Mädchen - der Deutschen Alice und der Kurdin Berivan - in einem katholischen Erziehungsheim.

"Aus der Tiefe des Raumes" von Gil Mehmert (Redaktion: Lucas Schmidt) spielt in den späten 60er Jahren in einer Provinzstadt am Niederrhein. Die skurrile Komödie erzählt von der Menschwerdung einer Tipp-Kick-Figur und ihrem Aufstieg zur veritablen Fußball- Legende.

Ins Rennen um die "LÜDIA" geht auch Katinka Feistls "Bin ich sexy?" (Redaktion: Annedore v. Donop). Im Mittellpunkt steht eine 15- Jährige, die davon träumt "Miss Baden-Württemberg" zu werden, aber nicht die besten Vorraussetzungen dafür mitbringt.

Im Kinderfilmwettbewerb "Hits für Kids" läuft der preisgekrönte Film "Blindgänger" von Bernd Sahling (Redaktion: Dagmar Ungureit). Der Film erzählt die Geschichte der 13-jährigen blinden Marie (Ricarda Ramunke), die sich zum ersten Mal verliebt. Sie und ihre blinden Freunde (Maria Rother und Dennis Ritter) sind auch im wirklichen Leben blind.

In der Reihe "Special Screening" wird im "Freitag-Nacht-Fieber" der ZDF-Fernsehfilm "Süperseks" von Torsten Wacker (Redaktion: Caroline von Senden, Esther Winkler) zu sehen sein. In der turbulenten Komödie geht es um einen jungen Türken, der in Geldnot geraten ist. Ihm kommt die rettende Geschäftsidee: Er gründet die erste türkischsprachige Telefonsex-Hotline "Süperseks" in Hamburg-Altona.

Der Filmpreis der Stadt Lünen, der mit 12 500 Euro dotiert ist, wird am Sonntag, 21. November 2004, verliehen. Der Preisträgerfilm erhält außerdem eine Vorführung beim einzigen deutschsprachigen Filmfestival in Nordamerika, "Berlin & Beyond", im Januar 2005 in San Francisco.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über: http://bilderdienst.zdf.de/presse/luenen

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell