Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

09.09.2003 – 11:56

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Mit Julia Roberts in der Mongolei / "Wunderbare Welt" im ZDF mit dem Hollywood-Star bei seltenen Wildpferden

    Mainz (ots)

Hollywood-Schauspielerin Julia Roberts nimmt die ZDF-Zuschauer am Freitag, 12. September 2003, 16.15 Uhr mit auf eine Reise in das Hinterland der Mongolei. "Die Schöne und das Pferd" heißt der Film von Nigel Cole, der auf dem Sendeplatz "Wunderbare Welt" erstmals ausgestrahlt wird. Als Gast einer Nomadenfamilie besucht die Oscar- Gewinnerin die seltenen mongolischen Wildpferde.

    Julia Roberts hat sich auf ein echtes Abenteuer eingelassen. Mit der Nomadenfamilie zieht sie einige Wochen durch die mongolische Steppe, schläft im Zelt und reist in einem Pferdewagen. Der Filmstar aus dem hochtechnisierten, fortschrittlichen Amerika und die Nomaden, die fest verwurzelt in Jahrhunderte alter Tradition leben, haben eine Gemeinsamkeit: ihre Liebe zu Pferden.

    Rund 1500 Wildpferde leben heute noch in der mongolischen Steppe. Große Herden galoppieren allerdings nicht mehr durch die karge Landschaft, obwohl die Verbindung von Mensch und Pferd dort Tradition hat. Nomadenkinder lernen schon mit zwei, drei Jahren auf Pferden zu reiten, die zehn Mal größer sind als sie selbst. Und für die Bevölkerung der mongolischen Hauptstadt Ulan-Bator sind die auf Jahrmärkten stattfindenden Pferderennen ein nationales Fest.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/wunderbarewelt

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon:06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell