Das könnte Sie auch interessieren:

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

29.08.2003 – 23:10

ZDF

ZDF auf der IFA

    Mainz (ots)

ZDF-Pressemitteilung

Trommeln, bis das Fell platzt Berliner Rekordversuch im ZDF-Messestudio knapp gescheitert / Über 1000 IFA-Gäste und "Safri Duo" hauten zusammen mit Begeisterung auf die Pauke

    Knapp am Weltrekord vorbei und doch einsame Spitze: Rund 1600 Messebesucher der Internationalen Funkausstellung in Berlin trommelten sich am Freitagabend am ZDF-Studio in Halle 6.2 die Finger wund. Sie waren angetreten, für einen Eintrag ins Guinness- Buch der Rekorde die bestehende Bestmarke im Fünf-Minuten- Massentrommeln zu übertreffen, doch mehr als etwa 1600 Trommler, vom Kind bis zum Greis, vom Hertha-Stadiontrommler bis zum ambitionierten Hobbymusiker, passten einfach nicht in die Messehalle. Genau 2209 Trommler wären notwendig gewesen, um den bestehenden Rekord – aufgestellt im Frühjahr in Istanbul – zu brechen. Dabei hatten am frühen Abend noch alle Zeichen auf Erfolg gestanden: 2355 Messegäste hatten sich mit den ZDF-Trommeln eingedeckt und für das Spektakel registrieren lassen, fanden aber nicht alle rechtzeitig den Weg zurück in die Messehalle zum Rekordversuch. Der Begeisterung tat das indessen keinen Abbruch: Unter Anleitung der dänischen Popgruppe "Safri Duo", die mit ihren schwindelerregenden Trommelwirbeln und fetzigen Drum-Beats schon Stunden zuvor den Gästen der langen IFA-Nacht eingeheizt hatte, schlugen die Berliner Messebesucher für die Gemeinschaftsaktion von ZDF und LOEWE fünf Minuten lang mit Emphase aufs Trommelfell, machten im Gleichtakt einen Höllenlärm und erreichten damit – wenn schon nicht den globalen – dann zumindest den Berliner (oder gar deutschen?) Rekord. Kräftige Unterstützung hatten die Massentrommler dabei vom Fußball- Idol Michael Preetz, der zusammen mit ZDF-Showmoderator Kai Böcking und Hörfunkmoderator Jochen Trus von 94’3 rs2 die schlagkräftigen Berliner mächtig angefeuert hatte.

ZDF-Pressestelle Berlin/Mainz 29. August 2003 Bitte an Liste 3

ots-Originaltext: ZDF

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=7840

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon:06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung