Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS / Ab 31. Oktober 2019 im Kino / Erstes Foto

München (ots) - Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Kinokomödie DAS PERFEKTE ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

18.01.2019 – 13:15

ZDF

Im ZDF: "SOKO-München" und "SOKO Leipzig" mit neuen Kolleginnen

  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Neue Gesichter bei den "SOKOs" im ZDF: Die junge Kommissarin Theresa Schwaiger, gespielt von Mersiha Husagic, tritt ab Montag, 21. Januar 2019, 18.00 Uhr, ihren Dienst bei der "SOKO München" an. Im Team um Hautkommissar Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) folgt sie in der Episode "Machtverhältnisse" auf Antonia Bischoff (Amanda da Gloria), die ins Ausland geht. In Leipzig verstärkt ab der Folge "Bewährungsprobe" am Freitag, 1. Februar 2019, 21.15 Uhr, Kommissarin Kim Nowak, dargestellt von Amy Mußul, die SOKO rund um Hauptkommissarin Ina Zimmermann (Melanie Marschke).

In München muss sich Theresa "Resi" Schwaiger ihren Platz im Team der neuen Kollegen Arthur Bauer (Gerd Silberbauer), Katharina Hahn (Bianca Hein), Dominik Morgenstern (Joscha Kiefer) und Franz Ainfachnur (Christofer v. Beau) erst einmal erarbeiten. Durch ihren Charme und ihre Souveränität zeigt die im Norden aufgewachsene und seit ihrer Polizeiausbildung in Bayern lebende Resi aber schnell, dass sie genau die Richtige für den Job ist. So bereits in ihrem ersten Fall, wenn es darum geht, den Leichenfund eines Oberarztes im Dampfsterilisator und damit die "Machtverhältnisse" im Zentralklinikum München zu klären.

In Leipzig benötigt Ina Zimmermann Verstärkung für ihre SOKO, nachdem Olivia Fareedi (Nilam Farooq) vom Dienst suspendiert wurde und danach gekündigt hatte. Eine mögliche Kandidatin ist die junge Kommissarin Kim Nowak. Doch das Bewerbungsgespräch verläuft nicht optimal. Eine Absage scheint gewiss. Kim erhält Gelegenheit für eine "Bewährungsprobe", als sie in eine Geiselnahme in einem Friseurladen gerät. Mit schnellem Handeln und durchsetzungsstark empfiehlt sie sich als neue Kollegin für Ina Zimmermann, Jan Maybach (Marco Girnth) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder).

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sokomuenchen https://presseportal.zdf.de/presse/sokoleipzig

Sendungsseite: https://zdf.de/serien/sokos-im-zdf

http://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung