Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

18.07.2018 – 16:22

ZDF

"ZDF SPORTextra": Leichtathletik, Reiten, Schwimmen und mehr

"ZDF SPORTextra": Leichtathletik, Reiten, Schwimmen und mehr
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Drei Stunden Spitzensport live in seiner ganzen sommerlichen Bandbreite: Am Sonntag, 22. Juli 2018, berichtet "ZDF SPORT extra" von 16.00 bis 19.00 Uhr über die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Nürnberg, über die CHIO-Reitwettbewerbe in Aachen, über die nationalen Schwimm-Meisterschaften in Berlin, über den Bogenschießen-Weltcup in der Hauptstadt sowie vom Hockenheimring über den Großen Preis von Deutschland in der Formel 1.

Los geht es um 16.00 Uhr mit einer Zusammenfassung von den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen, die vom 19. bis 22. Juli 2018 in der Schwimm- und Sprunghalle im Berliner Europa-Sportpark stattfinden. ZDF-Reporter dort ist Thomas Wark.

Ab 16.15 Uhr richtet sich der Blick nach Aachen. ZDF-Moderatorin Kristin Otto begrüßt die Zuschauer zum zweiten Umlauf im Springwettbewerb beim internationalen Pferdesport-Turnier CHIO. Gert Herrmann ist als Live-Reporter im Einsatz. Anschließend fasst ZDF-Reporter Alexander von der Groeben die Final-Wettkämpfe beim Bogenschießen-Weltcup in Berlin zusammen. Und gegen 17.30 Uhr begrüßt ZDF-Moderator Norbert König die Zuschauer zu den nationalen Titelkämpfen der Leichtathleten. Bei den Wettbewerben in Nürnberg wird schon die Heim-EM der Leichtathleten in Berlin mitschwingen, die im ZDF zwei Wochen später im Rahmen der Übertragung von den European Championships zu sehen ist. In Nürnberg kommentieren Live-Reporter Peter Leissl und Marc Windgassen die Lauf-, Sprung- und Wurf-Wettbewerbe.

Zum Abschluss der "ZDF SPORTextra"-Übertragung können sich die Zuschauer gegen 18.50 Uhr auf eine Zusammenfassung des Großen Preises von Deutschland in der Formel 1 freuen. Über das Rennen auf dem Hockenheimring berichtet ZDF-Reporter Michael Ruhnke.

Der sonntägliche Sportnachmittag im Zweiten lässt sich auch online in den Livestreams auf ZDFsport.de verfolgen.

Bereits im "aktuellen sportstudio" des ZDF am Samstag, 21. Juli 2018, 23.00 Uhr, sind Leichtathletik, Reiten und Formel 1 Berichterstattungsthemen.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/ZDFpresse;

http://twitter.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: ZDF