ZDF

Web-Serie "DRUCK": funk startet deutsche "SKAM"-Adaption

Kiki, Amira Thalia, Hanna, Mia und Sam Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Johannes M. Louis"
Kiki, Amira Thalia, Hanna, Mia und Sam Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Johannes M. Louis"

Mainz (ots) - Freundschaft, Liebe und die Suche nach der eigenen Identität - in der im Auftrag des ZDF für funk produzierten Webserie "DRUCK" stellen sich fünf junge Frauen den Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Am Freitag, 23. März 2018, 21.30 Uhr, startet die deutsche Adaption der norwegischen Erfolgsserie "SKAM". Die Geschichte wird nicht nur über die einzelnen Folgen auf YouTube und der Website druck-serie.de erzählt, sondern auch über soziale Plattformen wie Instagram und Snapchat verlängert. Regie führte Pola Beck nach dem Drehbuch von Alexander Lindh. Die jungen Schauspieler sind noch weitestgehend unbekannte Nachwuchstalente.

Im Mittelpunkt von "DRUCK" steht die 16-jährige Hanna. Bis vor Kurzem gehörte sie noch zu den beliebtesten Mädchen der Schule und stand im Mittelpunkt ihrer Clique. Doch seitdem sie ihrer besten Freundin Leonie den Freund ausgespannt hat, steht sie recht alleine da: Nur ihr Freund Jonas und dessen bester Freund Matteo halten noch zu ihr. Nach und nach lernt Hanna allerdings Mia, Kiki, Amira Thalia und Sam aus ihrem Jahrgang kennen. Obwohl die Mädchen grundverschieden sind und unterschiedliche Wertvorstellungen haben, freunden sie sich langsam an. Doch dann steht Hannas Beziehung zu Jonas plötzlich auf der Kippe: Sie erfährt, dass er immer noch heimlich Kontakt zu Leonie hat.

https://presseportal.zdf.de/pm/druck

https://www.druck-serie.de

https://www.instagram.com/ha.nnanananana

https://www.instagram.com/amira.da.queen

https://www.instagram.com/sampagner

https://www.instagram.com/kikirekiii

https://www.instagram.com/mia_hollycaulfield

https://www.instagram.com/matteohno

https://www.instagram.com/sam_el.fischer

https://www.druck-serie.de/image/172102716615

http://presse.funk.net

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner:

funk-Presse-Team, Telefon: 0170 - 9177990, presse@funk.net Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/druck

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: