PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

14.10.2002 – 16:33

ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF: Sicherheitskreise erwarten "größeren" Al Kaida-Anschlag
USA warnten vor Anschlägen in Indonesien

    Mainz (ots)

Der amerikanische Geheimdienst CIA hat schon vor
Wochen vor Anschlägen in Indonesien gewarnt. Das berichtet das
ZDF-Magazin "Frontal 21" unter Berufung auf internationale
Sicherheitskreise. Demnach informierte die CIA ihre Partnerdienste
weltweit wiederholt, dass "der nächste Schlag" in Indonesien erfolgen
würde. Die Warnungen erhielten allerdings keine näheren Informationen
über Ziele für eine solche Attacke.
    
    Wie "Frontal 21" außerdem berichtet, rechnen westliche
Geheimdienste mit einem "größeren Anschlag" durch das Al
Kaida-Netzwerk von Osama bin Laden. Solch einen Angriff hatte vor
rund einer Woche der Stellvertreter bin Ladens, Ayman Al Zawahiri, in
einer Audio-Botschaft im arabischen Fernsehen angekündigt. Nach
Angaben aus Sicherheitskreisen habe sich Zawahiris Drohung vermutlich
nicht auf die Anschläge in Indonesien bezogen, die seien dafür "zu
klein". Für diese Einschätzung spreche auch, dass die beinah
zeitgleich ausgeführten Anschläge auf den indonesischen Inseln Bali
und Sulawesi mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer regionalen
Terrorgruppe verübt worden seien. Mögliche Verbindungen zu Al Kaida
werden überprüft.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an ZDF-Redaktion "Frontal 21": Tel.: 030/2099-1255,
Fax: 030/2099-1289

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell