ZDF

Heimatgeschichten mit Franz Xaver Kroetz und Maria Simon im ZDF

Heimatgeschichten mit Franz Xaver Kroetz und Maria Simon im ZDF
Richter Max Althammer (Franz Xaver Kroetz) lässt sich von Taxiunternehmerin Frieda Mirko (Maria Simon) zu seinen Verhandlungen fahren. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Guenther Reisp"

Mainz (ots) - Bayerischer Querkopf trifft auf ostdeutsche Großstadtpflanze: Franz Xaver Kroetz und Maria Simon spielen in der neuen Reihe "Über Land" einen eigensinnigen Richter und dessen widerwillige Fahrerin. Autor und Regisseur Franz X. Bogner inszenierte zunächst drei Folgen, die ab Sonntag, 31. Dezember 2017, 16.30 Uhr, im ZDF-Sonn- und -Feiertagsprogramm gezeigt werden.

In der ersten Episode, "Die Fahrerin", kehrt Max Althammer (Franz Xaver Kroetz) nach dreijähriger Weltreise zum Dienst zurück. Gerichtspräsidentin Dr. Bettina Schack (Suzanne von Borsody) kennt Althammers Renitenz und versetzt den Richter in die bayerische Provinz. Althammer hat einen Einwand - und einen Wunsch: Er hat keinen Führerschein mehr und braucht eine Fahrerin. Seine Wahl fällt auf Frieda Mirko (Maria Simon), Inhaberin eines kleinen Taxiunternehmens. Vor Jahren hatte er sich für die ehemalige Kleinkriminelle aus Ostberlin eingesetzt. Im Oldtimer unterwegs ins bayerische Voralpenland erfährt Frieda von den anstehenden Verhandlungen. Und während Max Althammer sich im Gerichtssaal mit den zum Teil kuriosen Fällen befasst, hilft sie - nicht ganz freiwillig - bei der Urteilsfindung mit.

Die weiteren Folgen, "Zwei Frauen" und "Ein Bauer im Aufzug", zeigt das ZDF am Samstag, 6. Januar 2018, 13.15 Uhr, sowie am Sonntag, 4. Februar 2018, 16.00 Uhr, ausgestrahlt.

Alle drei Folgen sind bereits ab Samstag, 30. Dezember 2017, in der ZDFmediathek abrufbar.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de  

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/ueberland

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: