ZDF

Free-TV-Premiere im ZDF: "The Good Lie - Der Preis der Freiheit"

Free-TV-Premiere im ZDF: "The Good Lie - Der Preis der Freiheit"
Zuerst ist die Betreuung von Mamere (Arnold Oceng, l.) und seinen Brüdern für die Arbeitsvermittlerin Carrie (Reese Witherspoon, r.) nur ein Job. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Bob Mahoney"

Mainz (ots) - Am Dienstag, 24. Oktober 2017, 0.50 Uhr, zeigt das ZDF Hollywoodstar Reese Witherspoon in einem Drama mit realem Hintergrund. In der Free-TV-Premiere "The Good Lie - Der Preis der Freiheit" spielt die Oscar-Preisträgerin eine Sozialarbeiterin, die sich einer Gruppe Jugendlicher aus dem Sudan annimmt, die in die USA immigriert sind. Der kanadische Regisseur Philippe Falardeau inszenierte eine fiktive Geschichte auf der Basis eines realen, dramatischen Hintergrunds: Das Immigrationsprogramm "The Lost Boys" brachte während der 90er Jahre Tausende verwaiste jugendliche Bürgerkriegsopfer aus dem Süd-Sudan in die USA.

Nach 13 Jahren in einem kenianischen Flüchtlingscamp dürfen vier sudanesische Jugendliche - drei Jungen und ein Mädchen - in die USA immigrieren. Das Mädchen, Abital, wird in einer Familie in Detroit untergebracht, die Jungen in Kansas City, wo ihnen Sozialarbeiterin Carrie (Reese Witherspoon) eigentlich nur Jobs vermitteln soll. Unterstützt von ihrem Boss Jack (Corey Stoll) nimmt sie sich aber auch der kleineren und größeren Probleme ihrer "Lost Boys" an und engagiert sich zunehmend für die traumatisierten jungen Männer. Carrie erreicht nach einiger Zeit sogar, dass Abital nach Kansas City übersiedeln kann, indem sie sie bei sich wohnen lässt. Doch die vier jungen Immigranten können ihren ältesten Bruder, den sie auf der Flucht zurücklassen mussten, nicht vergessen.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/thegoodlie

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: