Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

15.06.2016 – 10:55

ZDF

25-jähriges Jubiläum für Andreas Kieling
ZDF feiert mit "Terra X"-Doku "Kielings wildes Afrika"

  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Jubiläum für Andreas Kieling: Seit 25 Jahren bereist der Tierfilmer die Welt und berichtet von den schönsten Tierparadiesen. In der neuen "Terra X"-Folge "Kielings wildes Afrika" am Sonntag, 19. Juni 2016, 19.30 Uhr, im ZDF widmet er sich dem afrikanischen Kontinent.

Extreme jeder Art stehen hier im Vordergrund: Von der legendären Serengeti und dem Mahale-Nationalpark in Tansania geht es ins äthiopische Hochland, von den Regionen rund ums Kap der Guten Hoffnung weiter bis zum Addo-Elefanten-Nationalpark in Südafrika.

Seine Reise beginnt in den weiten Grassteppen der Serengeti, dem Inbegriff für afrikanisches Tierleben: Andreas Kieling gelingen bildgewaltige Aufnahmen von Elefanten, Löwen, Flusspferden und Geparden. Im verwunschenen Regenwald der tansanischen Mahale-Berge macht sich der Tierfilmer auf die Suche nach Schimpansen, 800 sind hier zuhause, die letzte große freilebende Population der Erde. Um die seltenen äthiopischen Wölfe geht es beim nächsten Ziel, in den Bale-Bergen. Rund ums Kap der Guten Hoffnung macht der Tierfilmer Bekanntschaft mit den riesigen Kolonien von Pelzrobben und Kaptölpeln. Im südafrikanischen Addo-Elefanten-Nationalpark begleitet Andreas Kieling eine Forscherin und wird Zeuge, wie an einem Wasserloch erwachsene Elefanten ein kleines Kalb aus dem Schlamm retten. In der unvergleichlichen Bergwelt des Simien-Nationalparks in Äthiopien endet die Reise: Die grasbewachsenen Hänge sind ein Paradies für Futterspezialisten wie Dscheladas.

https://presseportal.zdf.de/pm/terra-x-kielings-wildes-afrika/

http://wwww.terra-x.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung