ZDF

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) -

Donnerstag, 14. Januar 2016, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
Moderation: Ingo Nommsen

Gast: Max von Thun, Schauspieler

Das deutsche Lebensmittelbuch - Verbindliche Bezeichnungen
Wiener Salongulasch mit Kürbis - Kochen mit Armin Roßmeier
Zitruspflanzen - Pflegetipps von Elmar Mai
Ermüdungsbrüche - Überlastete Knochen
Die "Volle Kanne"-Netzschau - Was die Internetgemeinde bewegt



Donnerstag, 14. Januar 2016, 12.10 Uhr

drehscheibe 
Moderation: Norbert Lehmann

Umstrittener Riesenradumzug - Tierschützer fürchten Probleme
Expedition nach Spiesen-Elversberg - Ein Herz für Tiere
Vom Flüchtling zur Profiboxerin - Susianna Kentikian in Hamburg



Mittwoch, 13. Januar 2016, 17.10 Uhr

hallo deutschland
Moderation: Andrea Ballschuh

Deutscher Architekt auf Ibiza - Wie ein Schwabe sein Glück macht



Donnerstag, 14. Januar 2016, 17.45 Uhr

Leute heute
Moderation: Karen Webb

Der Deutsche Fernsehpreis 2016 - Preisverleihung in Düsseldorf
Wer hat Chancen auf den Oscar? - Bekanntgabe der Nominierungen
Neues von Sandra Bullock - "Die Wahlkämpferin" im Kino



Donnerstag, 14. Januar 2016, 22.15 Uhr

maybrit illner

Thema: 
Deutschland 2016 - Leben mit Gewalt und Terror?

Gäste im Studio: 
Thomas de Maizière, CDU, Bundesinnenminister
Cem Özdemir, Die Grünen, Parteivorsitzender
Seyran Ates, Anwältin und Menschenrechtlerin türkisch-kurdischer 
Herkunft
Sebastian Fiedler, stellv. Bundesvorsitzender und 
NRW-Landesvorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) 
Guido Steinberg, Terrorismusexperte, Stiftung Wissenschaft und 
Politik (SWP)

Hunderte sexuelle Übergriffe auf Frauen in Köln, mindestens zehn 
getötete deutsche Urlauber in Istanbul - 2016 beginnt mit Gewalt und 
Terror in erschreckendem Ausmaß. Die Verunsicherung ist groß, die 
Angst wächst. Müssen wir uns vom guten Gefühl verabschieden, als 
Deutsche grundsätzlich in Sicherheit leben zu können? Werden 
Großveranstaltungen und Urlaubsreisen zum Risiko? Müssen wir unser 
Leben ändern? Oder unsere Sicherheitspolitik? Welche Konsequenzen 
sollen aus Köln und Istanbul gezogen werden? Mehr Bundeswehr in 
Syrien, mehr Polizei im Inneren oder doch weniger Zuwanderer in 
Deutschland?
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: