Vodafone GmbH

Vodafone präsentiert mit 5G-Netz schnellstes Mobilfunknetz der Welt

Auf der CeBIT zeigt Vodafone Deutschland gemeinsam mit der TU Dresden und dem 5G Lab das schnellste Mobilfunknetz der Welt - Made in Germany. Deutschland ist bei 5G ganz vorne mit dabei. von links: Prof. Gerhard Fettweis, TU Dresden; Jens Schulte-Bockum, CEO Vodafone Deutschland / Weiterer Text über ots und... mehr

Düsseldorf/Hannover (ots) - Auf der CeBIT 2015 zeigt Vodafone den Mobilfunk von morgen - und wie deutsche Forscher ihn vorantreiben. Zusammen mit dem Vodafone Lehrstuhl für mobile Kommunikationssysteme präsentieren die Düsseldorfer 5G Made in Germany: ein superschnelles Netz mit Datenraten von über 10 Gbit/s. Schon 2020 wird 5G im Live-Betrieb über 1 Gbit/s schnell sein. 2030 ist die neue Technologie rund 1.000 Mal schneller als das heute bekannte LTE. Mit solchen Geschwindigkeiten ließen sich alle bei YouTube gespeicherten Filme binnen nur 60 Minuten herunterladen - was immerhin rund 45 Terrabyte an Daten sind. Doch Geschwindigkeit ist bei 5G nicht alles: Entscheidend ist die kurze Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Diese schafft das Internet zum Anfassen. Denn eine Reaktion von nur einer Millisekunde empfinden Menschen als wirkliche Echtzeit. Das bringt Kommunikation auf ein ganz neues Level, denn dadurch können in wenigen Jahren Milliarden Maschinen sicher und zuverlässig gesteuert werden sowie miteinander kommunizieren. Datenbrillen und Wearables werden mit 5G ihren endgültigen Durchbruch erleben. Roboter und autonome Autos werden nicht mehr Science-Fiction sein, sondern gelebter Alltag. Entwickelt und vorangetrieben wird 5G in Deutschland im 5G Lab Germany, zu dem auch der Vodafone Lehrstuhl für mobile Kommunikationssysteme gehört. Mehr als 500 Mitarbeiter entwickeln hier das Netz der Zukunft.

"5G wird dem digitalen Wandel in Industrie und Gesellschaft einen ganz neuen Schub verpassen", so Jens Schulte-Bockum, CEO von Vodafone Deutschland. "Das neue Echtzeitinternet macht autonomes Fahren, Operationen aus der Ferne und wirklich virtuelle Klassenzimmer erst möglich. Auf der CeBIT zeigen wir, dass Deutschland anderen bei der Forschung am Netz der Zukunft nicht das Feld überlässt. Deutschland ist bei 5G ganz vorne mit dabei."

Pressekontakt:

Dirk Ellenbeck
Pressesprecher Technik & Innovationen
+49 (0) 211 533-6637
+49 (0) 211 533-5500
dirk.ellenbeck@vodafone.com

Vodafone GmbH. Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier:
vodafone.de/pflichtangaben

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: