PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

22.12.2015 – 14:18

ZDF

Album, Stars, Emotionen, Abschiede: Vier Jahresrückblicke von "heute", "Leute heute", "hallo deutschland" und ZDF-Filmautorin Susanne Conrad

Album, Stars, Emotionen, Abschiede: Vier Jahresrückblicke von "heute", "Leute heute", "hallo deutschland" und ZDF-Filmautorin Susanne Conrad
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

"Album 2015 - Bilder eines Jahres", Leute 2015 - Jahr der Stars", "hallo deutschland Emotionen 2015" und "Adieu - Menschen, die wir nicht vergessen": Das ZDF bietet zwischen dem 26. und 30. Dezember 2015 vier Rückblicke auf die Nachrichten, Bilder und Persönlichkeiten des ablaufenden Jahres.

Zunächst versieht am Samstag, 26. Dezember 2015, 19.15 Uhr, die stellvertretende "heute"-Redaktionsleiterin Claudia Rüggeberg das "Album 2015" mit ihren Anmerkungen. Die "Bilder eines Jahres" sind unter anderem geprägt von den Millionen Flüchtlingen, die sich auf nach Europa machten und die Politik vor große Herausforderungen stellten und stellen. Weitere Themen der Sendung: der Absturz der Germanwings-Maschine, der ganz Deutschland erschütterte, die Attentate von Paris, der Streit mit Griechenland um die EU-Hilfen, die FIFA und der Korruptionssumpf, die Annäherung zwischen den früheren Erzfeinden Kuba und den USA sowie der Hitzerekord im Sommer und die Auswirkungen von Sturm "Niklas".

Auf "das Jahr der Stars" blickt Karen Webb am Montag, 28. Dezember 2015, 17.10 Uhr, in "Leute 2015" zurück. Die "Leute heute"-Moderatorin ruft die emotionalen Augenblicke des Jahres in Erinnerung, verknüpft mit Bildern zum Schmunzeln und mitreißenden Liebesgeschichten. Von Herzogin Catherine und Prinz William, die sich über die Geburt ihrer Tochter Charlotte freuten, bis zum Einsatz von Prominenten für Flüchtlinge reicht der Rückblicks-Reigen.

Am Dienstag, 29. Dezember 2015, 17.10 Uhr, präsentiert Sandra Maria Gronewald die ungewöhnlichsten Geschichten des Jahres. "hallo deutschland Emotionen 2015" greift kuriose und witzige Erlebnissen ebenso auf wie Begebenheiten, die das Leben veränderten: Studiogäste sind Margarethe Schreinemakers, die vor sechs Jahren einen Herzstillsand überlebte, und Ex-"Jupiter Jones"-Frontmann Nicholas Müller, der unter Angststörungen leidet und nach seiner Krise im vergangenen Jahr nun wieder auf die Bühne zurück gekehrt ist. Zudem gibt es einen kurzen Rückblick auf die "hallo deutschland"-Rubrik "Blond nachgefragt", die in diesem Jahr fünf Jahre alt wurde.

Zum ersten Mal bietet das ZDF mit "Adieu - Menschen, die wir nicht vergessen" einen Jahresrückblick an, der eigens an 2015 verstorbene Persönlichkeiten erinnert. Am Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17.10 Uhr, gedenkt Filmautorin Susanne Conrad Schauspielern, Musikern, Autoren und Politikern, die eine bestimmte Zeit und manchmal sogar eine ganze Generation geprägt haben. Dazu befragt sie Zeitzeugen und Wegbegleiter nach ihren ganz persönlichen Erinnerungen.

http://heute.de

http://leuteheute.zdf.de

http://hallodeutschland.zdf.de

http://twitter.com/zdf

http://twitter.com/zdfheute

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/rueckblicke

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell