Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

04.11.2015 – 15:55

ZDF

Stellenabbau mit tödlicher Folge
ZDF dreht Krimi "Mörderische Kollegen" in Köln

Stellenabbau mit tödlicher Folge / ZDF dreht Krimi "Mörderische Kollegen" in Köln
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Die Mitarbeiter eines Logistikunternehmens würden ihrem Chef am liebsten an den Kragen gehen, als sie hören, dass einem von ihnen gekündigt werden soll. Und dann geschieht ein Unglück. Fritzi Haberlandt, Petra Kleinert, Götz Schubert, Julia Hartmann, Lucas Prisor und andere spielen in dem ZDF-Krimi "Mörderische Kollegen", der zurzeit in Köln gedreht wird. Das Buch schrieb Stefan Rogall, Regie führt Markus Sehr.

Peer Althoff (Guido Lambrecht) ist Chef einer Zweigstelle eines Logistikunternehmens. Die Firmenzentrale ordnet an, dass er eine Stelle einsparen soll. Um sich die Entscheidung zu erleichtern, gibt er jedem Mitarbeiter die Chance, durch entsprechendes Engagement zu beweisen, warum er oder sie nicht gefeuert werden sollte. Während die Dienstälteste Doris Meller (Petra Kleinert) dieses Spielchen nicht mitspielen will, macht sich Michael Baumgartner (Götz Schubert) große Sorgen, weil er und der Boss seit Jahren verfeindet sind. Oder entscheidet sich Althoff dafür, den gutaussehenden Sören Koperski (Lucas Prisor) zu feuern, um Kollegin Gesa Porizkova (Julia Hartmann) konkurrenzlos umgarnen zu können? Der Wettbewerb um die Gunst des Vorgesetzten findet ein jähes Ende, als Peer Althoff tot im Treppenhaus gefunden wird. Kommissarin Maxi Schweiger (Fritzi Haberlandt) muss herausfinden, wer ihn auf dem Gewissen hat. Und das macht sie auf ihre ganz persönliche Art.

Elke Ried und Thorsten Flassnöcker von Zieglerfilm Köln produzieren den Krimi. Die Redaktion im ZDF hat Martin R. Neumann. Die Dreharbeiten enden am 27. November. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 − 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kollegen

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell