ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 14. Oktober 2015

Mainz (ots) -

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich

Moderation: Andrea Ballschuh 

Gast: Attila Hildmann, Vegan-Koch

Grippeschutzimpfung - ja oder nein? - Tipps von Dr. Christoph Specht
Pilze sammeln - Tipps von Dieter Honstraß
Faszination Windhunderennen - Mit 70 km/h über die Rennbahn
Florian Weiss läuft Marathon - Das Tagebuch eines Anfängers, Teil 3
Alltag im Hospiz - Reportage anlässlich des Hospiztages
Was ist dran an Mietrechts-Mythen? - Irrtümer rund ums Mieten und 
Wohnen


Mittwoch, 14. Oktober 2015, 12.10 Uhr

drehscheibe 

Moderation: Babette von Kienlin

Wildschweinplage in der Stadt - Was tun bei unliebsamem Besuch?
Mietrechts-Check - Kennen sich Mieter und Vermieter aus?
50er Jahre-Fan Mark Johnson - Elvis-Tolle und Rock 'n' Roll im Blut



Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17.10 Uhr

hallo deutschland 

Moderation: Sandra Maria Gronewald

Happy Birthday, Kermit! - Der Frosch aus der Muppetshow wird 60



Mittwoch, 14. Oktober 2015, 17.45 Uhr

Leute heute

Moderation: Karen Webb

Film-Premiere mit Hannelore Elsner - "Familienfest" in Berlin
Wolke Hegenbarth strickt gern - Entspannendes Hobby
Der Gourmet Gérard Depardieu - Schauspieler auf Feinschmecker-Tour


Mittwoch, 14. Oktober 2015, 22.15 Uhr

auslandsjournal

Moderation: Antje Pieper

Klitschkos Kampf als Bürgermeister - Boxchampion ist politisch 
angezählt

Mit großen Plänen war Vitali Klitschko als Bürgermeister der 
ukrainischen Hauptstadt Kiew angetreten: Die Wirtschaft wollte er 
ankurbeln, die Verwaltung effizienter machen, die Korruption beenden.
Doch nach anderthalb Jahren im Amt steckt Klitschko im Klein-Klein 
der Tagespolitik fest. Bei den Neuwahlen am 25. Oktober droht dem 
einstigen Hoffnungsträger der K.o.. Zu tief ist der Sumpf der 
Vetternwirtschaft, zumal sogar Teile seiner engsten Mitarbeiter in 
dubiose Geschäfte verwickelt sein sollen. Nicht zuletzt deshalb sind 
viele Maidan-Aktivisten von Klitschko enttäuscht. Auch wenn er selbst
nichts mit Deals um Luxuswohnungen oder illegalen Kiosken zu tun hat:
Seine Umfragewerte sind deutlich schlechter als im letzten Jahr, 
seine Wiederwahl ist ungewiss. Über Klitschkos Kampf im Amt berichtet
ZDF-Korrespondentin Katrin Eigendorf.

Terror in der Türkei - Das Land vor der Zerreißprobe

Der schwerste Anschlag der türkischen Geschichte mit offiziell 97 
Toten am Samstag in Ankara hat die Unruhe im Land weiter angefacht. 
In vielen Städten gingen die Menschen in den vergangenen Tagen auf 
die Straße. Für die Demonstranten und die Opposition ist klar: Die 
Regierung trägt mindestens eine Mitschuld an den Bombenanschlägen. 
Präsident Erdogan dagegen macht den IS für den Terrorakt 
verantwortlich - zieht aber auch linksradikale Gruppen oder die 
kurdische PKK als Täter in Betracht. Warum jedoch die PKK eine 
kurdische Friedensdemonstration bombardieren soll, erscheint vielen 
Demonstranten unlogisch. Ihrer Ansicht nach gießt die Regierung 
weiter Öl ins Feuer zwischen Türken und Kurden. Beobachter fürchten 
eine neue Stufe der Eskalation zwischen den Volksgruppen, manche 
warnen gar vor einem Bürgerkrieg. Vor den Parlamentswahlen am 1. 
November ist die Entwicklung im Land ungewiss. Über die Türkei 
zwischen Terror und Parlamentswahlen berichtet ZDF-Reporter Stephan 
Hallmann.

Weiteres Thema: 
Das Feuer der Sierra Madre - "außendienst" beim Mezcal-Brennen
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: