ZDF

Licht und Finsternis / ZDF zeigt neue Folgen "Terra X: Faszination Universum" mit Harald Lesch

Licht und Finsternis /
ZDF zeigt neue Folgen "Terra X: Faszination Universum" mit Harald Lesch
Die Sonne ist ein feuerspuckender Gigant aus glühend heißem Plasma. Dass sich angesichts dieser Bedrohung Leben auf der Erde entwickeln konnte, gleicht einem Wunder. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Mainz (ots) - Das Leben auf der Erde hängt am Licht unserer Sonne. Doch könnten wir uns dank moderner Technik von diesem Stern unabhängig machen? Unter dem Folgentitel "Im Bann des Lichts" versucht Harald Lesch in einer neuen Ausgabe von "Terra X: Faszination Universum" diese Frage zu ergründen - am Sonntag, 4. Oktober 2015, 19.30 Uhr, im ZDF. Wie lebenswichtig die Sonne ist, zeigt sich, wenn sie fehlt. Harald Lesch demonstriert, welche Facetten des Sonnenlichts der Mensch bereits gemeistert hat und welche Herausforderungen ihm noch bevorstehen.

"Das Geheimnis der Finsternis" heißt der zweite Teil von "Terra X: Faszination Universum", der am Sonntag, 11. Oktober 2015, 19.30 Uhr, ausgestrahlt wird. Dunkelheit ist mehr als nur fehlendes Licht: Mit ihrer Hilfe können wir so manches klarer sehen. Und gerade in der Dunkelheit des Universums entdecken wir seine größten Geheimnisse. Newton entschlüsselte in einem dunklen Zimmer die Natur des Lichts und der Farben des Regenbogens. Nur in der Dunkelheit einer Sonnenfinsternis konnte es gelingen, Einsteins größte Theorie zu beweisen. Die Inka sahen im Dunkel des Himmels ihre Götter wandern. Auf seiner Reise in die Finsternis enthüllt Harald Lesch, dass der größte Teil unserer Welt unsichtbar ist, sich in der Dunkelheit versteckt: die so genannte Dunkle Materie. Sie zu ergründen ist eine der spannendsten Fragen der Astronomie unserer Zeit.

http://ly.zdf.de/3vKK/

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: