ZDF

Überleben in der Steppe: "Heatstroke - Ein höllischer Trip" als Free-TV-Premiere im ZDF-"Montagskino"

Langsam aber sicher gelangen Tally (Svetlana Metkina, l.) und Jo (Maisie Williams, r.) an das Ende ihrer Kräfte. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Ben Nott Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Mainz (ots) - Eine Hetzjagd durch die afrikanische Wüste: Ohne Ausrüstung kämpfen eine Frau und die Tochter ihres ermordeten Freundes gegen skrupellose Waffenhändler, wilde Tiere und die Natur um ihr Leben. Das ZDF strahlt den Spielfilm "Heatstroke - Ein höllischer Trip" am Montag, 13. Juli 2015, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im "Montagskino" aus.

Um Hyänen zu studieren, begibt sich Paul O'Malley (Stephen Dorff) auf eine Forschungsreise nach Afrika. Mit dabei sind seine neue Freundin Tally (Svetlana Metkina) und Tochter Jo (Maisie Williams). Die Forschungsreise beginnt mit Spannungen zwischen den Dreien: Jo akzeptiert die neue Lebensgefährtin ihres Vaters nicht. Gemeinsam beschließen sie, dass Jo vorzeitig die Heimreise antreten soll. Während Paul seine Tochter zum Flughafen bringt, bleibt Tally alleine im Camp zurück. Doch sie wartet vergeblich auf die Rückkehr ihres Freundes und begibt sich nach einigen Tagen schließlich auf die Suche: Paul wurde ermordet, seine Tochter konnte sich in der Nähe verstecken, ist aber verletzt. Nun werden Tally und Jo von Waffenhändlern durch die südafrikanische Wüste gehetzt und müssen ohne Ausrüstung einen Weg aus der heißen Hölle finden.

Weltbekannt wurde die britische Schauspielerin Maisie Williams mit der Erfolgsserie "Game of Thrones". Dort verkörpert sie Arya Stark, eine der Hauptrollen in der Fantasysaga. Im Rahmen der Berlinale wurde Williams 2015 als "Shooting Star" ausgezeichnet.

http://spielfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131- 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/heatstroke

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: