ZDF

"Inga Lindström: Die Kinder meiner Schwester"
ZDF-"Herzkino"-Verfilmung mit Paula Schramm, Joscha Kiefer und Susanne Uhlen

Nach dem Tod der Schwester übernimmt Hanna (Paula Schramm, Mitte) vorübergehend die Verantwortung für ihre beiden Nichten Karen (Emilia Pieske, links) und Tina (Tijan Fischer-Islas, rechts). Auch wenn die Kinder es wünschen, dauerhaft kann sie diesen Job nicht übernehmen Honorarfrei - nur für diese... mehr

Mainz (ots) - Ein Schicksalsschlag wirft eine junge aufstrebende Pilotin in ein komplett neues Leben, das über Umwege zum großen Glück führt. Diese ZDF-"Herzkino"-Geschichte erzählt die nächste "Inga Lindström"-Verfilmung am Sonntag, 3. Mai 2015, 20.15 Uhr. In den Hauptrollen spielen Paula Schramm, Joscha Kiefer und Susanne Uhlen. Regie führte Marco Serafini, das Drehbuch schrieb Christiane Sadlo.

Für Hanna Ekberg (Paula Schramm) ist der Lebenstraum greifbar, als sie unter Hunderten von Bewerbern für eine Pilotenausbildung ausgewählt wird. Doch dann kommen ihre Schwester und ihr Schwager bei einem Unfall ums Leben. Der letzte Wunsch der geliebten Schwester: Hanna soll sich um ihre beiden Kinder kümmern - die 16-jährige Tina (Tijan Fischer-Islas) und ihre zehnjährige Schwester Karen (Emilia Pieske).

Für Hannas Lebensgefährten Paul (Gabriel Raab) aber steht fest: Die angehende Pilotin kann diese Aufgabe nicht annehmen. Sie soll die Kinder der Großmutter Viveca Larsson (Susanne Uhlen) überlassen, die ihren Sohn bei dem Unfall verloren hat: eine knallharte Geschäftsfrau, die entsprechend handelt. Sie will die Vormundschaft mit Hilfe des erstklassigen Rechtsanwalts Lennart Sonderblom (Joscha Kiefer) durchsetzen. Ungünstig ist, dass sich Hanna ausgerechnet in diesen verliebt.

http://herzkino.zdf.de

www.facebook.de/herzkino

https://presseportal.zdf.de/pm/herzkino/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/ingalindstroem

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: