ZDF

"Jeder Tag zählt"
ZDF-Fernsehfilm mit Katharina Böhm

Lilli sieht Ali wieder (Samy Abdel-Fattah, Lilian Prent, Katharina Böhm) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Kerstin Stelter Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter... mehr

Mainz (ots) - In dem "Fernsehfilm der Woche: Jeder Tag zählt", den das ZDF am Montag, 17. März 2014, 20.15 Uhr, zeigt, kämpft Katharina Böhm in der Rolle der Mutter um das Leben ihrer leukämiekranken Tochter.

Als Lilli Sand (Lilian Prent) immer dünner wird, vermutet ihre Mutter Emma (Katharina Böhm) zunächst, die 14-jährige sei magersüchtig. Doch dann stellt sich heraus, dass alles viel schlimmer ist als befürchtet: Lilli hat Leukämie. Für Chemotherapie und Knochenmarktransplantation reisen Mutter und Tochter nach München, wo Lillis Vater Gerd (Bernhard Schir) mit seiner neuen Frau Waltraut (Bettina Mittendorfer) und den beiden Söhnen lebt. Emma sträubt sich zunächst, als Lilli in den Behandlungspausen zusammen mit ihr bei ihrem Vater und dessen neuer Familie wohnen will.

In den weiteren Rollen spielen unter anderen Saskia Vester, Max Schmidt und Anja Schiffel. Das Drehbuch schrieb Ruth Thoma nach dem Roman "Am seidenen Faden" von Jutta Mehler. Regie führte Gabriele Zerhau.

http://www.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich bei ZDF Presse und Information unter 06131 - 70-16100 oder unter http://pressefoto.zdf.de/presse/jedertagzaehlt

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: