ZDF

Christliches Weihnachtsprogramm im ZDF: Gottesdienste, "Urbi et Orbi" und Dokumentation "Die geheime Macht der Jesuiten"

Christliches Weihnachtsprogramm im ZDF: Gottesdienste, "Urbi et Orbi" und Dokumentation "Die geheime Macht der Jesuiten"
Petra Gerster will in Rom herausfinden, warum die Jesuiten immer wieder Opfer von Verschwörungstheorien wurden. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Hans Jakobi Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Mainz (ots) - Auch in diesem Jahr würdigt das ZDF das Weihnachtsfest in seiner christlichen Bedeutung mit einem umfangreichen Angebot an Sendungen.

Die Evangelische Christvesper am Heiligen Abend, 24. Dezember 2013, 22.30 Uhr, kommt in diesem Jahr aus der St. Pankratius Stadtkirche in Heilbronn. Pfarrerin Carola Kittel beschäftigt sich in ihrer Predigt mit dem Geheimnis des christlichen Glaubens, das die Nacht vom 24. Dezember zur "Heiligen Nacht" macht.

Weihnachten ist auch und gerade ein Fest für die Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben. Ihnen ist Gott einst in Jesus Christus zuerst erschienen, so die christliche Überzeugung. Die Ausgegrenzten hat der Erzbischof von Berlin, Kardinal Rainer Maria Woelki, in seiner Predigt am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, 10.45 Uhr, im Katholischen Gottesdienst aus der St. Hedwigs-Kathedrale in Berlin im Blick.

Zum ersten Mal nach seiner Wahl im März 2013 wendet sich Papst Franziskus am ersten Weihnachtstag, 12.00 Uhr, mit seiner Friedensbotschaft "Urbi et Orbi" an die Welt. Das ZDF überträgt traditionell an Weihnachten den Segen an "die Stadt und den Erdkreis". Den Kommentar spricht ZDF-Vatikan-Experte Jürgen Erbacher.

Mit Papst Franziskus hat ein Jesuit die Macht in der katholischen Kirche übernommen. Kein anderer religiöser Orden ist so umstritten und geheimnisumwittert, und keiner ist Thema für so viele Verschwörungstheorien. In der Dokumentation von Andreas Sawall "Die geheime Macht der Jesuiten - Verschwörer oder Heilige?", begibt sich Petra Gerster am 25. Dezember 2013, 19.30 Uhr, an historischen Schauplätzen auf die Spur des Jesuiten-Ordens. Hochwertige Re-Enactments und eine gründliche historische Ermittlung gehen der geheimen Macht der Jesuiten auf den Grund. www.zdf.fernsehgottesdienst.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/diegeheimemachtderjesuiten

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: