Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

27.03.2013 – 13:16

ZDF

Kino-Highlights an Ostermontag / Harry Potter, Easter Bunny und James Bond im ZDF

Mainz (ots)

KinoMagie an Ostermontag: Das ZDF zeigt am 1. April 2013 um 15.10 Uhr "Harry Potter und der Feuerkelch", den vierten Teil der mittlerweile abgeschlossenen Filmreihe nach den beliebten Romanen von J.K. Rowling. Österliche Kinounterhaltung für die ganze Familie bietet auch der amerikanische Spielfilm "Hop - Osterhase oder Superstar?", der um 17.30 Uhr als Free-TV-Premiere präsentiert wird. In der Mischung aus Real-und Trickfilm sind James Marsden und David Hasselhoff zu sehen. Im "Montagskino" um 22.30 Uhr ist Pierce Brosnan in "James Bond 007 - GoldenEye" im Auftrag Ihrer Majestät unterwegs. Mit seinem Debüt als Agent 007 startet das ZDF an Ostermontag eine umfangreiche James-Bond-Reihe.

Es ist das vierte Abenteuer des erfolgreichsten Zauberlehrlings aller Zeiten: Harry Potter (Daniel Radcliffe) wird als Kandidat für das renommierte Trimagische Turnier, einen der spannendsten Wettkämpfe für Zauberer, ausgewählt. Er muss drei lebensgefährliche Aufgaben bewältigen, und am Ende steht ihm sein größter Feind, Lord Voldemort (Ralph Fiennes) leibhaftig gegenüber. In einer kleinen Rolle ist Robert Pattinson, Star der "Twilight"-Filme, als Harrys Partner im magischen Turnier zu sehen.

Fällt Ostern demnächst aus? Der alte Osterhase (gesprochen von Wolfgang Stumph) in "Hop - Osterhase oder Superstar?" ist amtsmüde und möchte die weltweite Produktion und Verteilung von Süßigkeiten seinem Sohn überlassen. Doch E.B. (= Easter Bunny, gesprochen von Alexander Fehling) hat ganz andere Pläne und büchst von der Osterinsel nach L.A. aus. Dort macht er die Bekanntschaft von Fred O'Hare (James Marsden), der E.B. dabei unterstützt, ein erfolgreicher Musiker zu werden. Huhn Carlos (gesprochen von Detlev Buck) nutzt zu Hause die Gunst der Stunde und will den alten Osterhasen entthronen.

In "James Bond 007 - GoldenEye" muss der legendäre Geheimagent verhindern, dass ein russisches Verbrechersyndikat mittels eines Satelliten aus Restbeständen der Roten Armee die westliche Welt in Schutt und Asche legt. Das ZDF setzt die Reihe mit Pierce Brosnan als Bond-Darsteller im Montagskino fort und zeigt am 8. April 2013 "Der Morgen stirbt nie" sowie am 15. April 2013 "Die Welt ist nicht genug". Anschließend gibt es ab Mai in der Filmnacht Gelegenheit, auch Roger Moore, Sean Connery, George Lazenby und Timothy Dalton bei ihren abenteuerlichen Einsätzen rund um den Globus zu begleiten. Alle James-Bond-Filme werden im HD-Format und mit digitalem Ton ausgestrahlt.

http://twitter.com/ZDF

www.spielfilm.zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/spielfilmeamostermontag

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell