ZDF

50 Jahre ZDF: "Gedächtnis der Nation" interviewt Mitarbeiter der ersten Stunde

Mainz (ots) - Der gemeinnützige Verein "Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation" interviewt am Mittwoch, 27. März 2013, anlässlich des 50. Sendergeburtstages ZDF-Mitarbeiter der ersten Stunde. Im Jahrhundertbus werden sie zu den Anfängen des Senders befragt. Ob Produktion, Redaktion oder Moderation - im Fokus stehen viele Themen und Berufsfelder rund um das Thema Fernsehen. Die Interviews finden vor der Meistermannhalle auf dem ZDF-Gelände (Haupteingang) statt.

Zum Interview eingeladen ist einer der ersten 50 Mitarbeiter des ZDF: Hans Sommer begleitete den Sendebetrieb von Beginn an, war für den Ausbau der Fahrbereitschaft zuständig und später als Kameraassistent und Produktionsgeschäftsführer tätig. Zum Gespräch wird auch Michael Sauer, persönlicher Referent des ersten ZDF-Intendanten Prof. Dr. Karl Holzamer und späterer Redaktionsleiter des Jugendsportstudios "Pfiff", erwartet. Weitere Interviewpartner sind der ehemalige Leiter der Sendereihe "Das kleine Fernsehspiel" und Erfinder der Kultursendung "ZDF-Matinee", Hajo Schedlich, sowie Klaus Bresser, der den Zuschauern als Mitbegründer, Moderator und späterer Leiter des "heute-journals" bekannt ist. Während seiner Zeit als ZDF-Chefredakteur (1988 bis 2000) hat er das "Morgenmagazin" und das Reportageformat "Frontal" ins ZDF-Programm gebracht.

www.gedaechtnis-der-nation.de

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: