Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZDF mehr verpassen.

11.07.2012 – 12:06

ZDF

"Tage des Grauens": ZDFneo im Zeichen des Horrors Serie "The Fades" in deutscher Erstausstrahlung

Mainz (ots)

Freitag, der 13. ist Auftakt der Horror-Programmreihe "Tage des Grauens", in der ZDFneo unter anderem die Horror-Serie "The Fades" als deutsche Erstausstrahlung präsentiert. Die sechs Teile werden vom 13. Juli 2012, 22.40 Uhr, an täglich bis einschließlich Mittwoch, 18. Juli 2012, gezeigt. In "The Fades" wird der Teenager Paul (Iain De Caestecker) von apokalyptischen Träumen heimgesucht. Als er auch noch die Geister von toten Menschen sieht, ist sein Leben auf den Kopf gestellt.

Joko und Klaas machen in ihrer "neoParadise"-Sonderfolge am Freitag, 13. Juli 2012, 21.55 Uhr, die ganz große Gruselpackung auf: In einer Spezialausgabe ihrer Rubrik "Bis einer heult" treten die beiden in einem "Quiz Bizarr" gegeneinander an. Auch bei der Gästeauswahl setzen Joko und Klaas alles auf die Grusel-Karte: Ihre Gäste sind Horror- und Splatter-Regisseur Jörg Buttgereit und der Kriminalbiologe Mark Benecke in Begleitung eines ganz besonderen Haustiers. Den musikalischen Höhepunkt der Sendung bildet eine der bekanntesten und erfolgreichsten Trash-Metal-Bands Deutschlands: "Kreator".

Manuel Möglich widmet sich in "Wild Germany" am Sonntag, 15. Juli, 0.20 Uhr, dem Thema "Satanismus": Immer wieder hört man von Straftaten, die im Zusammenhang mit Satanismus stehen sollen. Was aber bedeutet es wirklich, ein Satanist zu sein? Von einem Experten erfährt Manuel Möglich, dass Satanismus für weit mehr stehen kann als dunkle Rituale, gelegentliche Grabschändungen und Dämonenbeschwörungen. Der ZDFneo-Reporter will herausfinden, was wirklich hinter diesem Begriff steckt, und begibt sich auf die Suche nach deutschen Satanskulten.

ZDFneo zeigt während des sechstägigen Programmschwerpunkts "Tage des Grauens" außerdem die Spielfilme "Blair Witch Project", "The Unborn", "American Werewolf in Paris" und "Rammbock".

Eine detaillierte Programmauflistung gibt es unter www.pressetreff.zdf.de.

http://neo.zdf.de/

http://twitter.com/ZDFneo

Bilder sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/tagedesgrauens

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell