ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Rock on Top im ZDF
Gottschalk und Maffay punkten

    Mainz (ots) - Thomas Gottschalk ist mit "What Happened to
Rock'n'Roll" ein sensationeller Einstieg in die Single-Charts
gelungen: Auf Anhieb landete die erdige Rocknummer auf Platz vier.
Damit haben jetzt die Rock-Fans im ganzen Land ihr Votum abgegeben,
nachdem das Song-Debüt des ZDF-Moderators mit seiner Band "Die
besorgten Väter" schon am 17. Februar Begeisterungsstürme bei den
"Wetten, dass...?"-Zuschauern in der Göttinger Lokhalle auslöste.
Über den verdienten Erfolg freut sich ganz besonders eine
Behinderteneinrichtung in Zwickau, für die sich das gute Ergebnis in
klingender Münze auszahlt.
    
    On Top ist auch Peter Maffay, dessen LP "Heute vor 30 Jahren" aus
dem Stand Platz eins der deutschen Charts eroberte. ZDF-Showchef
Viktor Worms: "Dieser Sensationserfolg bestätigt uns in der
Programmierung eines außergewöhnlichen Specials, in dem Deutschlands
Rockmusiker Nr. 1 sich so persönlich vorstellt, dass selbst
Eingefleischte neue Seiten an ihm erkennen." Das ZDF zeigt "Die
Peter-Maffay-Story" am Donnerstag, 1. März 2001, 20.15 Uhr.
    
    Außerdem präsentiert das ZDF Maffays Jubiläumstournee, die schon
jetzt mit restlos ausverkauften Konzerten Musikgeschichte schreibt.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: