ZDF

ZDF-Komödie mit Armin Rohde, Gisela Schneeberger und Detlev Buck
Drehstart für "Der Heiratsschwindler und seine Frau"

Mainz (ots) - Die Dreharbeiten für die ZDF-Komödie "Der Heiratsschwindler und seine Frau" (Arbeitstitel) beginnen am heutigen Donnerstag, 14. April 2011, in Berlin. Armin Rohde spielt darin den Heiratsschwindler Herbert Krugschenk, der mit den üblichen Versprechungen und Vorspiegelungen Frauen um ihr Erspartes bringen will. Das Ungewöhnliche an seinem Geschäftsmodell ist: Seine Frau Martha (Gisela Schneeberger) ist seine beste Beraterin. In weiteren Rollen spielen Detlev Buck, Anna Thalbach, Nadeshda Brennicke, Michael Rotschopf und Nicolette Krebitz. Regie führt Martin Stelzer, der das Drehbuch zusammen mit Thomas Oliver Walendy schrieb.

Ohne die patente Unterstützung seiner liebenden Ehefrau Martha wäre der Heiratsschwindler Herbert Krugschenk nur halb so erfolgreich in seinem Job. Erst wenn sie ihm den letzten Schliff verpasst hat, kann er sich zuversichtlich auf den Weg zu seinem nächsten "Opfer" machen. Herberts Job lief allerdings schon mal besser. Heutzutage machen ihm Internet, Kontaktanzeigen und Pick-up-Artisten das Leben schwer. Nur mit Ach und Krach kann er die kostspieligen Ausgaben decken, die beim Akquirieren leichtgläubiger Damen anfallen. Der Besuch des gemeinsamen Sohnes Siggi (Detlev Buck), der gerade frisch aus dem Gefängnis kommt, scheint eine willkommene Abwechslung zu sein.

Eines Tages platzt Martha wegen Herberts Erfolglosigkeit der Kragen. Sie packt ihre Koffer und zieht zu ihrer Tochter Cornelia (Anna Thalbach). Herbert und Siggi versuchen den großen Coup, auch ohne Marthas Hilfe. Aber sie müssen erkennen: "Es liegt nicht an der Badehose, wenn man nicht schwimmen kann".

Produziert wird der Film von Network Movie Köln, Wolfgang Cimera und Bettina Wente. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Gedreht wird in Berlin und in der Schweiz voraussichtlich bis zum 20. Mai 2011. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: