ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 25. Mai 2011, 22.45 Uhr
ZDFzoom
Stresstest für die Atomkraft

Mainz (ots) - Mittwoch, 25. Mai 2011, 22.45 Uhr

ZDFzoom

Stresstest für die Atomkraft

Fukushima und die Folgen

Noch ist die Atom-Katastrophe in Japan nicht unter Kontrolle; es ist nicht abzusehen, wie viele Menschen unter der radioaktiven Strahlung leiden werden, wie viele Felder und Städte, Seen, Flüsse und Meere dauerhaft kontaminiert sind. Obwohl in Deutschland offenbar keine radioaktive Verseuchung durch das Unglück droht, scheint doch schon jetzt gewiss: Die Katastrophe von Fukushima hat bei uns den Blick auf die Kernenergie noch einmal dramatisch verändert. Die Grünen, Atom-Kritiker der ersten Stunde, sind stark wie nie, selbst den traditionell eher Atom-freundlichen Parteien CDU und FDP, die im letzten Jahr noch die Restlaufzeiten für die deutschen Kernkraftwerke verlängert haben, kann es mit dem Abschalten offenbar gar nicht mehr schnell genug gehen.

Für die ZDFzoom-Dokumentation haben ZDF-Reporter das Atomkraftland Deutschland nach der Reaktorkatastrophe bereist und gefragt, wie nachhaltig Fukushima die Zukunft der Kernenergie in Deutschland beeinflusst. Dafür sprachen sie mit denjenigen, die darüber entscheiden, und denen, die mit dieser Entscheidung werden leben müssen.

In dem Film geht es nicht nur um die unmittelbaren Konsequenzen aus Japan, ob etwa verseuchte Güter oder Lebensmittel importiert werden können. Derzeit gravierender scheinen die indirekten Folgen. Die Politik hat ein Moratorium für die älteren Kernkraftwerke verhängt. Stresstests sollen nun die Sicherheit der Kernkraftwerke neu überprüfen. Stehen weitere Kernkraftwerke in Deutschland vor dem Aus? Und wie versuchen die Befürworter der Kernenergie, der Dynamik des immer schnelleren Ausstiegs zu begegnen?

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: