ZDF

ZDF-Programmhinweis / Donnerstag, 23. September 2010, 0.35 Uhr, Volle Kanne-XXL - Die Einheitsnacht
Schlafen, kochen, lieben - Wie sind wir Deutschen

Mainz (ots) - Donnerstag, 23. September 2010, 0.35 Uhr

Volle Kanne-XXL - Die Einheitsnacht

Schlafen, kochen, lieben - Wie sind wir Deutschen wirklich?

"Volle Kanne" macht die Nacht zum Tage: In der Nacht vom 23. auf 24. September schaut "Volle Kanne" in die Kochtöpfe, die Schlafzimmer und die Herzen der Republik. Nach 20 Jahren Deutscher Einheit ist das Land im Großen längst zusammengewachsen. Doch wie sieht es im Kleinen, im Privaten aus?

Wie schläft man in Köln oder Dresden? Liebt es sich in Magdeburg anders als in München? Und warum landet nur selten ein Ost-Gericht auf westdeutschen Tellern? "Volle Kanne" spürt deutsch-deutsche Annährungen auf und zeigt, welche Unterschiede auch nach zwei Jahrzehnten geblieben sind.

Schlaflos in Deutschland

Deutschlands bekanntester Schlafforscher Jürgen Zulley zeigt die Landkarte der Schlaflosen. Schläft man im Osten besser als im Westen? Was bringt uns Deutsche um den Schlaf? Und was hilft, um endlich wieder durchzuschlafen?

Wessi kocht Ostmenü

So schmeckt der Osten: Soljanka, Broiler oder Würzfleisch - "Volle Kanne"-Küchenchef Armin Roßmeier interpretiert kulinarische Klassiker der DDR neu.

In Liebe vereint?

Über das Liebesleben unter deutschen Dächern berichtet Flirt-Coach Nina Deißler. Sie geht der Frage auf den Grund, ob Ost und West auch in Liebesdingen zusammenpassen. Sie weiß, dass man dem Glück manchmal auf die Sprünge helfen muss: Nach der Wende zog es viele Frauen in den Westen, und nun herrscht in weiten Teilen der neuen Bundesländer ein Männerüberschuss. Während der Sendung trifft Ost-Mann auf West-Frau. Gemeinsam müssen sie mehrere Prüfungen bestehen und so ihre Teamfähigkeit beweisen.

Während Moderatorin Nadine Krüger in Begleitung von Bürger Lars Dietrich einen Ausflug in das Berliner DDR-Museum unternimmt, blickt Moderator Ingo Nommsen auf wichtige Ereignisse deutsch-deutscher Geschichte. Die Zuschauer haben dabei jede Menge Gelegenheit, ihr Wissen zu testen und mitzuraten. Prominente Studiogäste plaudern über ihre Einschätzungen, und auch Live-Musik darf bei "Volle Kanne-XXL - Die Einheitsnacht" nicht fehlen.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: