ZDF

ZDF-"Sommernachtsphantasien" starten mit Ian McEwan-Verfilmung "Abbitte" Mit Keira Knightley, James McAvoy und Vanessa Redgrave

Mainz (ots) - Die Verfilmung des Ian McEwan-Bestsellers "Abbitte" bildet den Auftakt der diesjährigen "Sommernachtsphantasien" im ZDF. Der britisch-französische Spielfilm von Joe Wright, den das ZDF am Montag, 5. Juli 2010, 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere zeigt, eröffnet die erotische Reihe, die seit 1993 das Sommerprogramm des ZDF-Montagskinos prägt und in diesem Jahr unter dem Motto "Affären" steht. Bis 9. August kreisen sechs Spielfilme in spannender, dramatischer oder komödiantischer Weise um Lust und Leidenschaft jenseits des Ehebettes, um Seitensprünge und erotische Abenteuer, um Treue und Verrat.

2002 begeisterte der britische Schriftsteller Ian McEwan eine weltweite Leserschar mit seinem Roman "Abbitte", der im ländlichen England der 30er Jahre spielt. Die phantasiebegabte zwölfjährige Briony, die von einer Karriere als Schriftstellerin träumt, beobachtet an einem schwülen Sommertag eine heftige Liebesszene zwischen ihrer älteren Schwester Cecilia und Robbie, dem Sohn des Hausverwalters. Aus Eifersucht und Enttäuschung beschuldigt sie Robbie am Abend, ihre Cousine Lola vergewaltigt zu haben - und verändert damit das Leben dreier Menschen für immer. Regisseur Joe Wright ("Stolz und Vorurteil") machte daraus einen aufregend sinnlichen Film mit reizvoller Besetzung: "Fluch der Karibik"-Star Keira Knightley überzeugt als Cecilia, "Wanted"-Held James McAvoy verkörpert das schuldlose Opfer Robbie, die junge Saoirse Ronan spielt das Mädchen Briony, und Schauspiellegende Vanessa Redgrave überzeugt in der Rolle der mit Schuldgefühlen geplagten erwachsenen Briony.

Die weiteren "Sommernachtsphantasien" 2010: Es folgt am Montag, 12. Juli, der französische Erotikthriller "Die Schlange", in dem Yvan Attal durch eine inszenierte Affäre mit dem russischen Bond-Girl Olga Kurylenko in Teufels Küche gerät. Als Großmeister der Verführung gilt bis heute Giacomo "Casanova", in der charmanten Neuverfilmung von Lasse Hallström (am 17. Juli) von Frauenschwarm Heath Ledger dargestellt. Auch für Adrian Lyne ist der Seitensprung ein Thema. In dem amerikanischen Spielfilm "Untreu" (am 26. Juli) beschreibt er die Auswirkungen einer Affäre auf eine glückliche Durchschnittsfamilie, die schließlich alle Beteiligten in einen Strudel der Gewalt reißt. In den Hauptrollen: Richard Gere, Diane Lane und Olivier Martinez. Um Affären geht es auch in dem Beziehungsdrama "Hautnah" (2. August), für die sich Regie-Altmeister Mike Nichols Stars wie Julia Roberts, Jude Law, Clive Owen und Natalie Portman vor die Kamera holte. Zum Abschluss der Reihe zeigt das ZDF-Montagskino am 9. August noch einmal den Klassiker zum Thema Seitensprung: die preisgekrönte D. H. Lawrence-Verfilmung "Lady Chatterley" der Französin Pascale Ferran aus dem Jahr 2006.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/sommernachtsphantasien

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: