ZDF

Kleopatras Selbstmord ist enträtselt
ZDF-Wissenschaftsmagazin "Abenteuer Wissen" widerlegt 2000 Jahre alte Legende

Mainz (ots) - Der Legende nach hat sich Kleopatra durch den Biss einer Kobra das Leben genommen. Doch an dieser Theorie bestehen Zweifel: Die Todesart ist grausam und entstellend, was die schöne Königin sicher auf keinen Fall gewollt hätte. Das ZDF-Wissenschaftsmagazin "Abenteuer Wissen" enträtselt am Mittwoch, 30. Juni 2010, 22.30 Uhr, die Legende vom Tod der letzten Pharaonin Ägyptens.

Der Althistoriker Christoph Schäfer von der Universität Trier und der Toxikologe und Gerichtsmediziner Prof. Dietrich Mebs untersuchen die Theorie vom Gift-Tod Kleopatras. Durch Quellenforschung und mit Mitteln der praktischen Zoologie widerlegen sie die 2000 Jahre alte Legende. "Abenteuer Wissen"-Moderator Karsten Schwanke sucht in Ägypten nach der Antwort auf die Frage, wie die Pharaonin wirklich starb und ob der Selbstmord eine perfekte Inszenierung war.

Eine kurze Vorschau auf die Sendung gibt es unter http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1037186/Kleopatras-Tod

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/abenteuerwissen

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: