ZDF

Drehstart für Thriller "Vergissmeinnicht"
ZDF-Produktion mit Stefanie Stappenbeck und Nina Kronjäger

Mainz (ots) - Stefanie Stappenbeck und Nina Kronjäger stehen von Dienstag, 29. Juni 2010, an in Bayrischzell und Umgebung gemeinsam für den ZDF-Thriller "Vergissmeinnicht" (Arbeitstitel) vor der Kamera. Unter der Regie von Christiane Balthasar spielen sie zwei Schwestern, die nach dem plötzlichen Tod der Mutter ihre Vergangenheit aufarbeiten müssen. In weiteren Rollen sind unter anderen Max von Pufendorf, Roeland Wiesnekker, Gundi Ellert und Michael Fitzzu sehen. Das Drehbuch stammt von Daniel Douglas Wissmann.

Anlässlich des Geburtstages ihrer Mutter fährt die Literaturagentin Lara Brunn (Stefanie Stappenbeck) nach langer Zeit wieder in ihren Heimatort in den Bayerischen Alpen. Dort findet sie ihre Schwester Sylva (Nina Kronjäger) bereits völlig aufgelöst vor: Der Geburtstagskuchen steht zwar auf dem Tisch, aber von ihrer Mutter fehlt jede Spur. Als die beiden Töchter am nächsten Tag das Auto der Mutter auf einem Parkplatz entdecken, der Ausgangspunkt für eine Gipfelwanderung ist, schalten sie Polizei und Bergwacht ein. Ein Suchtrupp bestätigt die Befürchtung: Maren Brunn ist abgestürzt. Die zeitgleiche Entdeckung einer weiteren Leiche nahe dem Fundort der 59-Jährigen sorgt für viel Aufregung im Dorf. Lara hat eine schlimme Vermutung: Ist ihre Mutter umgebracht worden? Und ist der unbekannte Tote vielleicht ihr eigener Vater, der vor 30 Jahren die Familie verlassen hat?

"Vergissmeinnicht" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Relevant Film GmbH, Hamburg, Produzentin ist Heike Wiehle-Timm. Die Redaktion im ZDF liegt bei Sophie Venga Fitz. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 29. Juli 2010. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: