PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

05.08.2009 – 15:49

ZDF

Wenn aus Trödel Kostbarkeiten werden
ZDF sendet zweiteilige Dokusoap "Schatz oder Schund?"

    Mainz (ots)

Schatz oder Schund? Vor dieser Frage stehen viele Familien, wenn sie die Hinterlassenschaften aus längst vergangenen Zeiten auf dem Dachboden oder im Keller näher in Augenschein nehmen. Hier helfen die Antiquitäten- und Flohmarktexperten Ralf und Günther: Sie zeigen Paaren und Familien, wie mit dem vermeintlich alten Plunder noch Geld zu machen ist. Das ZDF hat die Trödelexperten bei ihrer Tätigkeit begleitet und strahlt die zweiteilige Dokusoap "Schatz oder Schund? Auf Antiksuche zu Hause" von Anja Krafzick am Samstag, 8. und 15. August 2009, jeweils 15.30 Uhr, aus.

    Ralf ist der Trödel-Coach: Mit seinem Spürsinn und Pragmatismus hilft er Paaren und Familien, ihre Keller und Dachböden zu entrümpeln und verborgene Kostbarkeiten zu entdecken. Sein Freund und Kollege Günther ist der Fachmann für Antikes: Er weiß, wie wertvoll Omas Service, die Matchbox-Autos aus den 1960er Jahren oder die alte Standuhr tatsächlich sind. In seinem Laden für antiken An- und Verkauf berät er mit Fachkenntnis und vermittelt Kontakte zu Auktionshäusern, Experten und geeigneten Trödelmärkten.

    In der ersten Folge sind die Antik-Experten in Hannover im Einsatz. Die Familie eines kürzlich verstorbenen, regional bekannten Malers will dessen Wohnung räumen. Doch wo beginnen? Vom Fußboden bis unter die Decke sind alle Zimmer voller Gemälde, Drucke und kurioser Einrichtungsgegenständen. Für den Verkauf des Nachlasses von Familie Buchwald ziehen Ralf und Günther sämtliche Register: Sie suchen Spezialisten auf, sind auf dem ältesten Flohmarkt Deutschlands und organisieren eine Auktion.

    In der zweiten Folge am 15. August gehen die Trödeljäger in Berlin bei dem Ehepaar Riedel auf Schatzsuche. Mit großem Erfolg - denn die Wohnung der Schweizerin und des Ur-Berliners ist eine wahre Fundgrube an kuriosen, teilweise sehr wertvollen alten Einrichtungsgegenständen, Bildern und Instrumenten. Ob alles Gold ist, was glänzt, klären Ralf und Günther mit einer jungen Mutter, die sich von ihrem prachtvoll scheinenden Familienschmuck trennen möchte.

    Dem ZDF-Zuschauer vermittelt der Zweiteiler obendrein das kleine Trödel-Einmaleins: Was sind derzeit die Bestseller auf dem Flohmarkttisch? Wie verhandelt man richtig? Mit welchen einfachen Mitteln kann Altes wirkungsvoll aufgemöbelt werden?

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/schatzoderschund

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell