ZDF

Die Nordische Ski-WM in Liberec live im ZDF / Teichmann, Schmitt und Co. im Blickpunkt

    Mainz (ots) - Insgesamt 20 Entscheidungen stehen auf dem Programm der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften, die bis 1. März 2009 im tschechischen Liberec stattfinden. ARD und ZDF teilen sich brüderlich die Übertragungen der zwölf Langlauf-Rennen sowie der je vier Wettbewerbe im Skispringen und in der Nordischen Kombination.

    Die ARD sendet bis einschließlich Dienstag, 24. Februar 2009, danach übernimmt das ZDF und überträgt alle Wettbewerbe bis zum traditionellen WM-Abschluss, dem 50-Kilometer-Lang¬lauf am 1. März.

    An den Wettkampfstätten wird das ZDF mit eigenen Kameras ver¬treten sein. Die Regisseure Joachim Günther (Skispringen, neun Ka¬meras) und Ralf Kötzner (Langlauf, sieben Kameras) mischen diese Signale mit dem so genannten Weltbild des tschechischen Hostbroad¬casters. Dadurch ist es möglich, stärker auf die deutschen Teil¬nehmer einzugehen und damit auch den Bedürfnissen der deutschen TV-Zuschauer zu entsprechen.

    Das ZDF tritt in der nordböhmischen Skimetropole mit seinem kompetenten Wintersportteam unter Leitung von Peter Leissl an: Moderator beim Skispringen ist wie den ganzen Winter über Sven Voss. An seiner Seite steht Sprunglegende Jens Weißflog - selbst Weltmeister in den Jahren 1985 und 1989 und nun schon im 13. Win¬ter ZDF-Experte. Im Langlaufstadion führt Yorck Polus durchs Pro¬gramm. Mit den Kommentatoren Stefan Bier (Skispringen), Volker Grube (Nordische Kombination) und Peter Leissl (Langlauf) setzt das ZDF auch am Reportermikrofon auf seine bewährten Kräfte.

    Die ZDF-Sendetermine im Überblick: Mittwoch, 25. Februar 2009 12.40 - 14.00 Uhr: Langlauf, Teamsprint Damen und Herren Donnerstag, 26. Februar 2009 10.30 - 12.00 Uhr: Nordi. Kombi. Teamwettbewerb, Springen 12.45 - 14.15 Uhr: Langlauf, 4 x 5 Kilometer Staffel Damen 15.05 - 18.10 Uhr: Nordische Kombination Teamwettbewerb, Langlauf      Skispringen, Qualifikation Freitag, 27. Februar 2009 12.40 - 15.00 Uhr: Langlauf, 4 x 10 Kilometer Staffel Herren 15.50 - 18.00 Uhr: Skispringen Samstag, 28. Februar 2009 10.50 - 12.00 Uhr: Nordische Kombination, Springen 12.50 - 14.40 Uhr: Langlauf, 30 Kilometer Massenstart Damen 14.50 - 15.40 Uhr: Nordische Kombination, 10 Kilometer Langlauf 15.50 - 17.50 Uhr: Skispringen Teamwettbewerb Sonntag, 1. März 2009 12.50 - 15.15 Uhr: Langlauf, 50 Kilometer Massenstart Herren

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: