ZDF

ots.Audio: Eine herrlich skurrile Komödie rund ums liebe Geld! - Provinzkomödie "Schade um das schöne Geld" läuft heute Abend im ZDF - Starbesetzung: Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde, Heike Makatsch u.a.

Ein Audio

  • zdf_schade-beitrag.mp3
    MP3 - 1,4 MB - 01:34
    Download

    Mainz / Greetsiel (ots) -

    - Querverweis: Audiomaterial ist unter
        http://www.presseportal.de/audio und
        http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar -

    Anmoderation: Was würden Sie mit 25 Millionen Euro machen? Die Kohle hemmungslos ausgeben?  Mit Freunden und Bekannten teilen? Oder das Vermögen möglichst gewinnbringend anlegen? Diese Frage stellt sich eines Tages einer Tippgemeinschaft im verschlafenen friesischen Dorf Greetsiel. Mit einem Schlag ist der liebe Dorffriede dahin, und das Hauen und Stechen um den Lotto-Jackpot beginnt. Das ist die Ausgangssituation der Komödie "Schade um das schöne Geld" von Kultregisseur Lars Becker ("Das Gelbe vom Ei"), die das ZDF heute Abend um 20.15 Uhr zeigt. In der topbesetzten Komödie begibt sich auch Uwe Ochsenknecht auf die Jagd nach dem lieben Geld. Er spielt den schmierigen und gierigen Fischfabrikanten Klaas Jonkers, der es natürlich auch auf seinen fetten Anteil am Gewinn abgesehen hat. Eine Rolle, an der er sichtlich Spaß gehabt hat - auch wenn er privat alles andere als aufs Geld versessen ist:

    O-Ton Uwe Ochsenknecht Ich bin nicht gierig nach Geld, ich habe einen guten Job, ich verdiene gut, ich kann meiner Familie ein gutes Leben bieten, meinen Jungs eine gute Schulerziehung und das ist wichtig. Ich selbst brauche außer meinen technischen Geräten nicht viel. Ich muss meine Musik hören können, ich schau zu Hause gerne DVDs, da hab ich einen Beamer und ne kleine Leinwand. Solche Dinge sind für mich wichtig, da habe ich Freude dran aber ich brauche kein Flugzeug, ich brauche kein Schiff, keinen Ferrari. das würde bei mir wahrscheinlich nur rum stehen. (0'30)

    Neben Uwe Ochsenknecht sind viele weitere hochkarätige Schauspieler mit von der Partie. Unter anderem streiten sich Cosma Shiva Hagen, Christian Ulmen, Armin Rohde und Heike Makatsch um den Millionengewinn. Heike Makatsch spielt dabei die allein erziehende Mutter Mirabel, die mit ihren beiden arbeitsfaulen Brüdern von besseren Zeiten träumt...

    O-Ton Filmausschnitt Mama, ich glaube du hast sechs Richtige! - Hör auf so einen Unsinn zu erzählen, damit spaßt man nicht. - Sechs Richtige!!! - Jaja, hör auf, sechs Richtige... - Ich bin nicht mehr in der Tippgemeinschaft... - Was, seit wann das denn? - Seit heute... - Schade um das schöne Geld... (0'24)

    Mirabel muss zusehen, wie ihre Anteile in den gierigen Händen der Mitspieler verschwinden. Aber die clevere junge Frau schmiedet Pläne, um wieder an das Geld zu kommen. Unter falschem Namen und mit Hilfe ihres Jugendfreundes Benno trickst sie alle aus. Davon betroffen ist auch der fiese Fischfabrikant, der plötzlich Besuch von Mirabels erfundener Umweltbehörde bekommt. Uwe Ochsenknecht spielt den habgierigen Unternehmer exzellent und mit viel Sinn für friesischen Humor...

    O-Ton Uwe Ochsenknecht So ein Fiesling, das macht natürlich immer mehr Spaß als so glatt gebügelte Charaktere, wo man weiß, da passiert auch nichts mehr. Bei so nem Typen, der ist ja unberechenbar, da weiß man ja nie, was passiert und in welche Richtung das dann geht. Insofern macht es mehr Spaß. Auch beim Zuschauen, denke ich. (0'15)

    "Schade um das schöne Geld" ist in der Tat eine kurzweilige, urkomische "Landeier-Komödie" die den charmant-spröden Charme der Nordseeküste und ihrer Bewohner genüsslich karikiert. Für Uwe Ochsenknecht das erste Komödien-Highlight 2009:

    O-Ton Uwe Ochsenknecht Die Zuschauer erwartet auf jeden Fall ein amüsanter, unberechenbarer Fernsehabend mit unberechenbaren Figuren, die alle aber sehr menschlich sind. Und es geht um viel, viel Geld, und die Zuschauer werden sehen, was man mit viel Geld machen sollte oder nicht machen sollte, um glücklich zu werden oder zu bleiben. (0'19)

    Abmoderation: Friesisch-herb und zum Brüllen komisch: Die Provinz-Komödie "Schade um das schöne Geld" um einen Lottogewinn von 25 Millionen Euro. Heike Makatsch, Cosma Shiva Hagen, Christian Ulmen, Armin Rohde und Uwe Ochsenknecht in Bestform werden unsere Lachmuskeln ganz gewaltig beanspruchen - heute um 20.15 Uhr im ZDF.

    ----------------

    ACHTUNG REDAKTIONEN: Auf unserem Server finden Sie zusätzlich ein Interview mit Uwe Ochsenknecht zum kostenlosen Download. Gehen Sie auf www.all4radio.de, klicken Sie auf "Download" und geben Sie dann Ihren Sendernamen und das Passwort "audio" ein.

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle, 06131 70 2120
all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: