Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

29.01.2008 – 14:03

ZDF

Kinostar Nora Tschirner zu Gast bei "Löwenzahn"
ZDFtivi-Sendung zum Thema Solarenergie

    Mainz (ots)

Nora Tschirner, derzeit als weibliche Hauptdarstellerin in Til Schweigers Kinofilm "Keinohrhasen" in aller Munde, ist am Sonntag, 3. Februar 2008, 10.35 Uhr, zu Gast in dem ZDFtivi-Magazin "Löwenzahn". In der Sendung, die im November 2007 erstmals ausgestrahlt wurde, spielt die Schauspielerin eine technikversierte Verkäuferin, die Fritz Fuchs alias Guido Hammesfahr hilft, seinen Bauwagen auf Sonnenenergie umzurüsten.

    Sonnenfinsternis in Bärstadt. Fritz Fuchs will das seltene Naturereignis unbedingt mit der Kamera festhalten, doch ausgerechnet jetzt ist der Akku leer. Und noch schlimmer, Fritz hat auch keinen Strom, denn bei Bauarbeiten wurden die Stromleitungen im Elchwinkel beschädigt. Fritz Fuchs überlegt die Sonne als Energiequelle zu nutzen, solange sie noch scheint. Eine gewiefte Verkäuferin erklärt ihm, welche Materialien man benötigt, um aus Sonnenenergie Strom zu gewinnen. Fritz ist begeistert von der umweltfreundlichen Technik, doch bis zur Sonnenfinsternis bleibt nicht mehr viel Zeit.

    Bereits 1996 konnte man Nora Tschirner im Kinder- und Jugendprogramm des ZDF sehen, wo sie in der Serie "Achterbahn" (Episode "Der Ferienjob) ihre erste Fernsehrolle spielte. 2007 begeisterte sie als die "Analoge Halluzinelle" in der ZDF Science-Fiction-Serie "Ijon Tichy: Raumpilot".

    "Löwenzahn" mit Fritz Fuchs alias Guido Hammesfahr wird immer sonntags um 10.35 Uhr bei ZDF tivi, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, ausgestrahlt. Weitere Informationen unter www.tivi.de.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/loewenzahn

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell