Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZDF

12.06.2007 – 13:44

ZDF

"Marie kann zaubern" / ZDF dreht in Köln Krimi mit Mariele Millowitsch

    Mainz (ots)

In Köln beginnen heute, 12. Juni 2007, die Dreharbeiten für "Marie kann zaubern", einen ZDF-Krimi mit Mariele Millowitsch in der Titelrolle. Das Buch schrieb der preisgekrönte Autor Alexander Adolph ("Unter Verdacht") der Schauspielerin auf den Leib. Unter der Regie von René Heisig spielen an ihrer Seite Hinnerk Schönemann, Lavinia Wilson, Götz Schubert, Katharina Lorenz und viele andere.

    Marie Brand arbeitet bei der Kölner Kriminalpolizei im Dezernat Einbruch/Diebstahl. Früher war sie bei der Mordkommission, hatte diese jedoch verlassen, nachdem ihr Vater bei einem Einsatz ums Leben gekommen war. Als Marie zu einem Einbruch bei dem Anwaltsehepaar Fischer (Lavinia Wilson, Götz Schubert) gerufen wird, bei dem deren Gärtnerin getötet wurde, ist sie schneller wieder in einen Mordfall verwickelt, als ihr lieb ist. Marie ist überzeugt, dass der Einbruch nur inszeniert wurde, um den Mord an der Frau zu vertuschen. Gegen ihren Willen setzt ihr Chef sie auf den Fall an, und gemeinsam mit ihrem Kollegen Simmel (Hinnerk Schönemann) nimmt sie die Ermittlungen auf.

    Welche Rolle spielt die Meditationsgruppe, der sowohl die Fischers als auch die Tote angehören? Wie tief ist Anwalt Hajo Fischer in die Machenschaften dieser Gemeinschaft verstrickt? Galt der Anschlag etwa doch ihm oder seiner Frau Jeanette? Gemeinsam sind die hoch begabte Marie und ihr pragmatischer, auf seine männliche Logik bauender Kollege Simmel ein unschlagbares Ermittlerteam.

    Die Dreharbeiten für "Marie kann zaubern" dauern voraussichtlich bis Mitte Juli. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. Zwei weitere Fälle für Marie Brand werden derzeit entwickelt. Es produziert Cologne Film Köln, Micha Terjung; die Redaktion im ZDF haben Klaus Bassiner und Wolfgang Feindt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF
Weitere Meldungen: ZDF