Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schön Klinik

26.09.2019 – 11:20

Schön Klinik

Pressemeldung: Schön Klinik Standorte in Hamburg und Neustadt bekommen gemeinsamen Klinikgeschäftsführer

Pressemeldung: Schön Klinik Standorte in Hamburg und Neustadt bekommen gemeinsamen Klinikgeschäftsführer
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

André Trumpp wechselt zur Schön Klinik

Schön Klinik Standorte in Hamburg und Neustadt bekommen gemeinsamen Klinikgeschäftsführer

Ab dem 1. November 2019 übernimmt André Trumpp die Klinikgeschäftsführung der Schön Klinik Hamburg Eilbek und der Schön Klinik Neustadt. Mit Unterstützung von Dr. Julia Nolte als Klinikleiterin in Hamburg Eilbek wird er die Kooperation der beiden Standorte vorantreiben. Die bisherige Klinikgeschäftsführerin der Schön Klinik Neustadt, Birte Kirberg, verlässt das Unternehmen zum 31. Oktober.

Erstmals werden zwei Standorte der familiengeführten Klinikgruppe auf Ebene der Klinikgeschäftsführung unter einer gemeinsamen Leitung stehen. Dieser Schritt erfolgt im Zusammenhang mit einer Reorganisation der gesamten Klinikgruppe. "Die Schön Klinik Gruppe ist in der Vergangenheit kontinuierlich und erfolgreich gewachsen. Ziel unserer Umstrukturierung ist es, Entscheidungsprozesse zu beschleunigen und die Kooperation zwischen den Kliniken zu fördern", so Dr. Mate Ivan?ic, Chief Executive Officer (CEO) der Schön Klinik SE. "So machen wir uns fit für die Zukunft, um unseren Patienten auch weiterhin die beste Medizin und eine sorgsame Pflege zu bieten. Ich freue mich, dass wir mit André Trumpp in dieser Phase einen so hoch qualifizierten Krankenhausmanager für unser Unternehmen gewinnen konnten."

André Trumpp blickt auf zehn Jahre Berufserfahrung in der Leitung von Krankenhäusern zurück, zuletzt war der Wirtschaftswissenschaftler Geschäftsführer im Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin sowie Geschäftsführender Direktor bei Asklepios in Hamburg Altona. Jetzt wird der 42-Jährige Verantwortung für die zwei größten Standorte der Schön Klinik Gruppe übernehmen: Gemeinsam versorgen beide Kliniken jährlich rund 120.000 Patienten und bieten Arbeitsplätze für insgesamt knapp 3.000 Mitarbeiter. "Die beiden Standorte in ihren Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschieden, erfolgreich in die Zukunft zu führen, ist eine Herausforderung, die ich gern annehme", sagt Trumpp. "Mich begeistert die Kombination aus regionaler Verantwortung und hochspezialisierter Medizin mit zum Teil internationalem Renommé." Beide Standorte, Eilbek als Klinik der Schwerpunktversorgung und Neustadt als Klinik der Grund-, Regel- und Notfallversorgung, bieten in ihrer Region eine hervorragende medizinische Expertise. Darüber hinaus zählen Spezialgebiete zum erweiterten Portfolio der Kliniken, für die Patienten weite Wege auf sich nehmen: insbesondere die Orthopädie, vor allem im Bereich der Endoprothetik, die Wirbelsäulenchirurgie einschließlich Skoliosezentrum, das gesamte Spektrum der Neurologie, die Endokrine Chirurgie, die Kardiologie und auch die Adipositaschirurgie.

Über die Schön Klinik Hamburg Eilbek

Seit mehr als 10 Jahren gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek mit ihren heute mehr als 750 Betten zur familiengeführten Schön Klinik Gruppe. 1.800 Mitarbeiter versorgen am Hamburger Standort jährlich rund 50.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant. Das Krankenhaus im Herzen von Hamburg sichert die Schwerpunktversorgung der örtlichen Bevölkerung und verfügt darüber hinaus über bundesweit renommierte Spezialabteilungen. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und ist Fachklinik für Orthopädie, Kinderorthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Septische Knochen- und Weichteilchirurgie, Geriatrie / Alterstraumatologie, Viszeralchirurgie, Innere Medizin, Endokrine Chirurgie, Adipositas-Chirurgie, Neurologie und neurologische Frührehabilitation sowie Psychosomatik und Psychiatrie. Eine zentrale Notaufnahme mit Funktionsdiagnostik und Radiologie sowie eine interdisziplinäre Intensivstation mit angeschlossener Überwachungseinheit komplettieren das Leistungsportfolio der Klinik.

www.schoen-klinik.de/hamburg-eilbek

Über die Schön Klinik Neustadt

Die aus den Wurzeln des Kreiskrankenhauses 1993 entstandene Schön Klinik Neustadt sichert die Grund-, Regel- und Notfallversorgung der Region Ostholstein. Die Fachklinik ist spezialisiert auf Orthopädie und Unfallchirurgie mit Fachzentrum für Hand-, Brust- und Plastische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Skoliosezentrum, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin und Kardiologie, Neurologie und Klinische Neurophysiologie mit zertifiziertem Parkinsonzentrum, Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Orthopädische Rehabilitation. Versorgt werden jährlich rund 70.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem inner- und außereuropäischen Ausland. Seit 2003 ist die Klinik Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Die Schön Klinik Neustadt verfügt über rund 560 Akut- und Rehabilitationsbetten und bietet rund 1.150 Menschen am Standort Neustadt einen Arbeitsplatz.

www.schoen-klinik.de/neustadt

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

Viele Grüße

Astrid Reining

Referentin Unternehmenkommunikation & PR
Schön Klinik SE
T +49 8051 695-2008
M +49 170 361 37 08
http://www.schoen-klinik.de
AReining@schoen-klinik.de