Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Experiment e.V. mehr verpassen.

20.06.2013 – 10:48

Experiment e.V.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm fördert seit 30 Jahren den deutsch-amerikanischen Austausch
Gastfamilien für Stipendiaten gesucht

Bonn (ots)

"Wir sind nicht nur Bürger der USA oder Deutschlands. Wir sind Weltbürger." sagte der US-amerikanische Präsident Barack Obama am Mittwoch in seiner Rede vor dem Brandenburger Tor. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ermöglicht Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen aus den USA und Deutschland, die Welt zu entdecken.

Seit 30 Jahren fördert das gemeinsame Stipendienprogramm des Deutschen Bundestags und des US Kongresses einen Aufenthalt im jeweils anderen Land. Über 21.000 junge Menschen, zur Hälfte aus Deutschland und zur Hälfte aus den USA, haben seitdem als Botschafter ihres Landes zehn Monate in einer Gastfamilie gelebt und vor Ort eine Schule bzw. ein Community College besucht.

Nicht nur die Teilnehmenden profitieren von dieser interkulturellen Erfahrung, sondern auch die Gastfamilien. Sie erleben ein Stück von der Welt in ihren eigenen vier Wänden. Die gemeinnützige internationale Austauschorganisation Experiment e.V., die von Anfang an als Entsende- und Empfängerorganisation des PPP dabei war, vermittelt ab August Stipendiatinnen und Stipendiaten in Gastfamilien in ganz Deutschland. Letztes Jahr war Martha aus Charlotte, North Carolina, unter den Stipendiaten. Ihr Fazit: "Ich hatte ein tolles Jahr in Deutschland! Alles war perfekt: Gastfamilie, Schule, Dorf, Betreuerin und Freunde."

Gastfamilie kann jeder werden - egal ob Alleinerziehende, Paare mit und ohne Kinder oder Patchwork-Familien, egal ob Stadt oder Land. Wichtig sind Humor, Neugier und Toleranz sowie die Bereitschaft, den "Gast" als Familienmitglied auf Zeit aufzunehmen - mit allen Rechten und Pflichten. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite von Experiment e.V. unter www.experiment-ev.de/gastfreundlich oder bei den Mitarbeitern der Bundesgeschäftsstelle in Bonn unter 0228 95 722-0.

Über Experiment e.V.

Seit über 80 Jahren ermöglicht Experiment e.V. den Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen. Experiment e.V. ist gemeinnützig.

Pressekontakt:

Meike Schmidt
schmidt@experiment-ev.de

Original-Content von: Experiment e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Experiment e.V.
Weitere Storys: Experiment e.V.