Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LASCANA mehr verpassen.

27.05.2020 – 10:07

LASCANA

Get your Summer Look! Discover our LASCANA Swimsuit Collection & get tipps for your perfect Swimwear Style

Get your Summer Look! Discover our LASCANA Swimsuit Collection & get tipps for your perfect Swimwear Style
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Get your Summer Look!

Discover our LASCANA Swimsuit Collection 2020 & get tipps for your perfect Swimwear Style

Träumst Du auch schon vom nächsten Urlaub? Wenn die Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln und der Sand unter den Füßen wärmt, dann ist endlich wieder Badesaison. Zeit, sich mit den neuesten Trends der Bademode vertraut zu machen! Zu den Must-haves des Sommers zählen auch in dieser Saison Badeanzüge. Die Einteiler bieten besten Halt sowie hohen Tragekomfort – und sind dabei echte Allrounder: ganz gleich, ob sportliche Swimwear für Badenixen oder aufregende Modelle für Sonnenanbeterinnen. Frauen mit weiblichen Rundungen entdecken hier auch Wohlfühl-Modelle, die eine schöne Silhouette zaubern. Die femininen Figurwunder setzen Ihre Kurven mit raffinierten Schnitten und speziellen Shaping-Einsätzen perfekt in Szene.

Experten-Interview LASCANA

1. Warum sind Badeanzüge wieder angesagt?

Wir beobachten diese Trendentwicklung bereits seit zwei Jahren. Der Badeanzug feiert sein Comeback und das mit Recht! Mit der richtigen Schnitt- und Passform ist der Badeanzug ein absoluter Figurschmeichler. Abgerundet durch raffinierte Designs wird er zudem zum Sommer-Must-have.

2. Welche Schnitte und Designs sind in diesem Jahr besonders bei Badeanzügen angesagt?

Schlicht und monoton war gestern! In diesem Jahr kommt der Badeanzug vor allem mit raffinierten Passformen wie z. B. asymmetrischen Schnitten daher. Zudem spielen Allover-Prints und verspielte Accessoires wie Gürtel und Volants eine wichtige Rolle. Damit feiert der Badeanzug in diesem Sommer vor allem sein Comeback als stylisches Fashion-Piece. In Kombination mit lässigen Jeansshorts oder angesagten Wickelröcken fungiert der Einteiler in diesem Jahr als vollwertiges Summer-Piece für den Alltag.

3. Badeanzüge sind Figurschmeichler. Warum?

Strahlen Sie mit der Sonne um die Wette! Mit dem richtigen Badeanzug akzentuieren Sie Ihre Figur genau an den passenden Stellen. Als perfekter Figurschmeichler muss der Badeanzug dabei nicht nur in seiner Form überzeugen. Auch das richtige Muster verhilft zu einer aufregenden Strandfigur. Viele Badeanzüge zeigen sich in einer trendy Kombination aus einfarbigen und gemusterten Stoffen oder glänzen im schicken Farbverlauf. Perfekt eingesetzt, arbeiten diese Elemente für Sie. Bewundernde Blicke sind garantiert!

4. Welche Schnitte für welche Figur?

Der Sommer kann kommen, denn für jeden Figurtyp gibt es den perfekten Badeanzug. Um eine kleinere Oberweite perfekt in Szene zu setzen, eignen sich vor allem zierliche Modelle mit verspieltem Charme: Raffungen, Neckholder und fantasievolle Details setzen hinreißende Akzente. Mit herausnehmbaren Pads oder Push-up-Effekt können Sie Ihre Oberweite zusätzlich betonen. Das sorgt für echte Eyecatcher!

Bei einer großen Oberweite hingegen kommt es vor allem auf eine perfekte Passform und optimalen Halt an. Mit komfortablen, verstellbaren Trägern und geformten Cups erleben Sie den Summer-Spirit neu. Shaping-Einsätze zaubern dabei eine aufregende Strand-Silhouette.

Sie möchten hingegen Ihre Taille in Szene setzen? Einfarbige, dunkle Elemente an den Seiten lassen die Körpermitte schmaler wirken. Dazu sorgen clever platzierte Raffungen für zusätzliche Weiblichkeit – so kreieren Sie himmlische Kurven!

Auch Frauen mit weiblichen Rundungen setzen ihre Figur mit dem richtigen Badeanzug perfekt in Szene. Lenken Sie den Blick einfach auf Ihr schönes Dekolleté und weg von kleinen Pölsterchen am Bauch. Sommerliche Farbakzente im oberen Bereich und ein schlichter Body sind wie für Sie gemacht. Ein trendy Einteiler mit schrägen Fältchen ist ein echter Magier für super Kurven und lässt Ihren Bauch nahezu verschwinden.

Ihre Hüften sind breiter als der Oberkörper? Dann sollten Ihre Badeanzüge im unteren Bereich schlicht sein. Oben allerdings sind leuchtende Farben und florale Muster erlaubt. Eine trendsichere Alternative sind modische Badeanzug-Kleider: Geschnitten wie ein Minikleid, verdecken diese den Po und Oberschenkel, auch während Sie den Wellen entgegenlaufen.

Generell gilt: Um Ihre Beine optisch zu strecken, ist ein hoher Beinausschnitt ein Muss. Zusätzliche Länge bringen Akzente etwas oberhalb der Taille: Mit einem Gürtel oder Farbkontrast verschieben Sie die Körpermitte und sorgen für eine großartige Figur.

Sie haben atemberaubende Kurven? Dann zeigen Sie sie! Ihre Linie von der Taille zur Hüfte können Sie mit Farbkontrasten noch zusätzlich betonen. Seitlich dunkel, in der Mitte wild gemustert – so zaubert Ihnen der Badeanzug eine echte Wespentaille.

5. Welche Farbtöne passen zu welchem Hautton?

Sie kennen das aus Ihrer alltäglichen Garderobe: Bestimmte Farben stehen Ihnen und andere weniger. Bei der Bademode ist das genauso: Mit der richtigen Farbe kommt Ihr individueller Teint toll zur Geltung. Welche Nuancen Ihnen am besten stehen?

Helle Hauttypen setzen auf zarte Pastellfarben oder sanfte Erdtöne. Ein dezentes Türkis oder helles Rosa geben Ihrer Haut einen eleganten Schimmer. Vermeiden Sie hingegen Schwarz, Weiß oder Knallrot – der starke Kontrast lässt Ihre helle Haut fad wirken.

Kräftiges Magenta oder Tomatenrot sorgt besonders bei Damen mit leicht gebräunter Haut und dunklem Haar für einen aufregenden Beach-Look. Blonde Frauen sehen in naturgrünen Badeanzügen fantastisch aus. Generell gilt: Warme Töne lassen Ihre Haut jetzt noch sonnengeküsster aussehen. Schaffen Sie Kontraste! Badeanzüge in leuchtenden Aqua-Tönen oder kräftigem Gelb stehen Ihnen sicher gut. Aber auch klassisches Schwarz schmeichelt Ihnen.

Das Bildmaterial zur »LASCANA Swimsuit Collection 2020« und das Experten-Interview stehen anbei zum Downloaden bereit.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Rebecca Hoch
PR Manager LASCANA

Telefon: +49 40 6461 6046
Email: rebecca.hoch@lascana.de
https://lascana.world/  
-----------------------------
Otto (GmbH & Co KG) / LASCANA
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg