Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

04.12.2006 – 11:23

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 6. Dezember 2006, 23.15 Uhr
Kino Kino
Das Filmmagazin des Bayerischen Fernsehens

    München (ots)

Moderation: Daniela Worel

    Diese Woche in Kino Kino:

    The Departed: Unter Feinden / Martin Scorsese Wieder einmal erzählt Martin Scorsese aus der Unterwelt, und wieder einmal gehört er mit seinem neuen Film zu den ganz heißen Oscar-Anwärtern. Hochkarätig besetzt ist "The Departed: Unter Feinden": Mit Jack Nicholson, Matt Damon, Leonardo DiCaprio, Martin Sheen, Mark Wahlberg und Alec Baldwin hat der Italoamerikaner Scorsese die Größen des jungen und des alten Hollywood in seinem neuen knallharten Gangsterfilm versammelt und erzählt von Schuld und Verhängnis im irisch-amerikanischen Halbweltmilieu Bostons. Scorsese kehrt mit "The Departed" zurück zu seinen Anfängen, mitten hinein in den Hexenkessel einer amerikanischen Metropole.

    Die Bewohner der Eremitage Die Eremitage in St. Petersburg ist einer der schönsten und prachtvollsten Paläste der Welt. Das Zarenschloss Katherina der Großen beherbergt nicht nur Kunstschätze, wie uns die holländische Dokumentarfilmerin Aliona van der Horst zeigt, sondern ist bevölkert von Menschen, die hier arbeiten und meist eine ganz persönliche Beziehung zu den 1000 Räumen des Palastes haben.

    Treffpunkt Filmkultur Mehr Medienkompetenz wünscht sich Gabriele Guggenmos, die Initiatorin des "Treffpunkt Filmkultur". Sie lädt regelmäßig Pädagogen und Lehrer ins Münchner Arri-Kino ein, damit diese nicht nur Filme anschauen, sondern auch mit den Machern darüber reden können. In Zeiten, in denen viele Jugendliche vor allem allein mit der Flut der Bilder aus Kino und Fernsehen sind, versucht der "Treffpunkt Filmkultur", die Schulen kompetent für die Medienzukunft zu machen.

    Kino Kino im Internet: www.br-online.de/kinokino

    Fotos der Moderatorin unter: www.br-bildarchiv.de oder Telefon: 089/5900-3040

Pressekontakt:
Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell