Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

13.03.2006 – 11:22

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 15. März 2006, 23.15 Uhr
Kino Kino
Das Filmmagazin des Bayerischen Fernsehens

    München (ots)

Moderation: Christoph Bauer

    Themen:

    Das Leben der Anderen Jüngste deutsche Geschichte auf der Leinwand. Nicht kuschelige DDR-Verklärung, sondern die harte DDR-Realität steht im Zentrum dieses Dramas um Macht und Ohnmacht des Individuums im totalitären Staat. Die Anderen, das sind die lebenslustigen Künstlercliquen, die 1984 verstärkt in den Fokus der Stasi geraten. Ein bewegendes Drama mit Martina Gedeck, Ulrich Mühe und Sebastian Koch - ausgezeichnet mit vier Bayerischen Filmpreisen. Kino Kino ist bei der Deutschlandpremiere in Berlin dabei.

    Jerry Lewis wird 80 Kino Kino würdigt den großen amerikanischen Komiker - mit anarchischen Auftritten im US-Fernsehen wurde er zum Star, Jerry Lewis und Dean Martin waren das bestbezahlte Komikerduo ihrer Zeit. Und auch jetzt, mit 80, ist er noch voller Feuer und Passion für das Showbusiness. Ein Wiedersehen mit einer Legende.

    The Producers Remake von Mel Brooks´ legendärem Erstling "Frühling für Hitler", voller groteskem Humor, gnadenlosem Nonsens und superben Musiknummern. Showtime für Mel Brooks: Seinem oscarprämierten Comedy-Klassiker von ´68 ließ er 2001 die Broadwayvariante folgen, die er nun als Produzent auf die Leinwand zurückbringt. Die Stars im Chaostrupp: Matthew Broderick und Uma Thurman.

    3 Grad kälter Bittersüßes Beziehungsdrama mit Meret Becker, Bibiana Beglau und Sebastian Blomberg. Regisseur Florian Hoffmeister bekam für seinen Erstling gleich einen silbernen Leoparden bei den Filmfestspielen in Locarno.

    Weitere Informationen unter: www.br-online.de/kinokino

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell