Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

05.12.2005 – 13:35

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 6. Dezember 2005, 21.20 Uhr
GLASKLAR
Zittern um den Job

    München (ots)

Die Deutschen geben zu wenig Geld aus, klagen die Einzelhändler. Trotz des Weihnachtsgeschäfts war das auch in diesem Jahr nicht anders. Der Grund: Sie haben Angst um die Zukunft, weil ihre Arbeitsplätze nicht mehr sicher sind. Viele Arbeitnehmer haben nur noch Jobs auf Zeit oder verdienen ihr Geld über Zeitarbeitsfirmen. Berufsanfängern wird oft jahrelang überhaupt kein Vertrag angeboten. Stattdessen müssen sie sich mit schlecht bezahlten Praktika durchschlagen. Was die Wirtschaft seit Jahren fordert, nämlich mehr Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt, ist teilweise schon lange Realität.

    GLASKLAR zeigt, wie unsicher die Jobs sind und dass es nicht immer ratsam erscheint, sich auf scheinbar lukrative Abfindungen einzulassen. Außerdem untersucht die Sendung, ob wirklich mehr Arbeitsplätze entstehen, wenn der Kündigungsschutz gelockert wird.

    Moderation: Richard Gutjahr

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung