BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Samstag, 5. November 2005, 9.03 Uhr
orange
Samstagsmagazin

    München (ots) - Moderation: Dagmar Schwermer

Die wichtigsten Themen der Sendung:

Wir sind CSU! Die CSU-Landtagsfraktion rettete sich mit ihrem ewigen Ministerpräsidenten diese Woche ins ewige Rom. Um der Selbstzerfleischung zu entgehen? Um Verfehlungen zu beichten? Um die Seelen der Abgeordneten zu streicheln? Schließlich sind wir nicht nur Papst! Wir sind auch weiterhin CSU!

Enttäuschte SPD Frischlinge In der Nacht nach dem Wahldebakel der SPD in NRW und der Ankündigung von Neuwahlen traten via Internet 250 neue Mitglieder der SPD bei. Seither sind es rund 8000 geworden, die sich auch für Schröder und Müntefering in den Wahlkampf gehängt haben. Und in dieser Woche haben sie Platzek und Heil bekommen. Ein Stimmungsbericht von der Basis.

Vergesst Afrika! Ein ganzer Kontinent befindet sich in einer permanenten Krise: Korrupte Regierungen, Hunger, explodierende AIDS-Infektionen und Bürgerkriege beherrschen Afrika. Wie bekommt man die Probleme in den Griff? Zu diesem Thema findet am Wochenende eine hochrangig besetzte Konferenz in Bonn statt. orange sucht nach Lösungsansätzen.

Schon winterfest? Die Uhren sind umgestellt, das Laub liegt auf der Straße und die Nasen beginnen zu laufen. Sind Sie schon bereit für die Winterzeit? orange hat Familie Jaser aus Schwaben zum Wintercheck gebeten, damit sie nicht unvorbereitet in die kalte Jahreszeit hineinstolpern.

Nachdenken genügt. Stimmt‘s oder stimmt‘s nicht? Unglaubliche und unglaubwürdige Geschichten um viertel vor 10. Mitraten und ein orange-Herbstpaket gewinnen: 01801/102031 oder nachdenken@br-online.de

orange im Internet: www.br-online.de/kultur-szene/sendungen/orange/

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: