BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 3. November 2005, 20.15 Uhr
quer
...durch die Woche mit Christoph Süß

    München (ots) - Themen:

- Kopflose SPD:  Droht jetzt Politik der Schockstarre? Nach dem Rücktritt Münteferings als SPD-Partei-Vorsitzender ist die SPD wieder da, wo sie vor einem halben Jahr war. Zerstritten, gespalten, orientierungslos. Eine Partei, über die selbst die treuesten Genossen nur noch den Kopf schütteln. Überträgt sich die Schockstarre bei der SPD jetzt auf die Koalition und das ganze Land? Werden die wichtigen Reformen jetzt gänzlich auf der Strecke bleiben? Union und FDP reden bereits von Neuwahlen...

- Alles auf Anfang: Rückkehrer Stoiber willkommen? Stoiber bleibt in München. Dabei hatten sich doch alle schon so schön mit seinem Weggang arrangiert. Was wird jetzt aus Beckstein? Was aus Huber? Bleibt alles beim Alten? Während die CSU- Landtagsfraktion zurzeit in Rom die Antwort auf alle Fragen sucht, gärt es zu Hause an der Basis. So manches CSU-Mitglied ist über die Rückkehr Stoibers alles andere als erfreut.

    - Zu dumm fürs Handwerk? Lehrlingsmangel in Bayern 1500 Lehrstellen bleiben allein dieses Jahr in Bayern frei. Und das, obwohl doch angeblich so viele Jugendliche einen Ausbildungsplatz suchen. quer zeigt: Die Lehrstellen sind zwar vorhanden, allein die Bewerber sind zu schlecht. Mangelhafte Noten und mieses Auftreten lassen so manchen Chef verzweifeln.

    - Schutzmasken und Amulette: Das Geschäft mit der Vogelgrippe Auch wenn sich in Deutschland noch kein einziger an der Vogelgrippe infiziert hat, so ist zumindest die Angst ansteckend. In Apotheken sind die Tamiflu-Tabletten ausverkauft, Firmen und Städte decken sich mit ABC-Schutzmasken ein. Windige Geschäftemacher bieten über das Internet alles an bis hin zu Vogelgrippe-Amuletten.

    - Jobkiller Schwäbisch? Dialekt als Karrierefaktor Wer schwäbisch spricht, hat es im Beruf schwerer als Menschen, die des Hochdeutschen mächtig sind. Das bestätigen Unternehmensberater. Anlass für so manchen Schwaben, in Sprachkursen anständig deutsch zu lernen. Oder bairisch, denn das ist in Unternehmerkreisen durchaus gefragt.

Studiogast:  Helmut Markwort, Focus-Chefredakteur

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: