BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Dienstag, 11. Oktober 2005, 21.20 Uhr
GLASKLAR
Lohnverzicht und Mehrarbeit - Kampf um Jobs

    München (ots) - Seit Monaten wird in Nürnberg erbittert um die AEG gekämpft. Es geht um über 1700 Arbeitsplätze. Dabei schreibt das Werk schwarze Zahlen. Während die Belegschaft zu Einsparungen in Höhe von 15 Millionen Euro bereit ist, beklagt der schwedische Mutterkonzern Elektrolux Überkapazitäten und Preisverfall. Noch ist eine Entscheidung ob das Werk geschlossen und die Produktion ins Ausland verlagert wird nicht gefallen. Doch die Fronten sind verhärtet. Gibt es überhaupt noch Raum für Verhandlungen? Dass durch Lohnverzicht und Mehrarbeit in vielen Fällen drohende Produktionsverlagerungen oder Werkschließungen verhindert werden konnten, zeigen viele Beispiele der letzten Zeit. Wie die Tarifpartner in Betrieben, in denen es kriselt, versuchen eine Lösung zu finden, wie sie auf die Herausforderungen der Globalisierung reagieren und ob der Lohnverzicht sich am Ende für die Arbeitnehmer bezahlt gemacht hat, das untersucht GLASKLAR am Dienstag um 21.20 Uhr im Bayerischen Fernsehen, live aus Nürnberg.

Moderation: Richard Gutjahr

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: