Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BR Bayerischer Rundfunk

18.01.2002 – 16:03

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Montag, 21. Januar 2002, 20.15 Uhr
Münchner Runde

    München (ots)


    
    
    Alarmstufe Rot:
    "Bündnis für Arbeit" am Ende?
    
    Am 25. Januar wollen sie zusammenkommen, die Parteien des
"Bündnisses für Arbeit". Doch im Vorfeld der Tarifverhandlungen in
der Metallbranche fliegen schon jetzt die Fetzen. Ob es noch zu einem
Treffen kommt, ist fraglich, dass dort zukunftsweisende Entschlüsse,
gefasst werden, erst recht. Doch was tun angesichts der hohen
Arbeitslosigkeit? Reichen Kombilohn und ein paar Mark mehr für
Kinderbetreuung? Warum bleibt eine große Reform aus? Ist das "Bündnis
für Arbeit", das Schröder zur Chefsache erklärt hat, schon am Ende?
    
    Gäste u.a.:
    Ingrid Hofmann, Unternehmerin
    Christiane Oppermann, Wirtschaftsredakteurin
    Randolf Rodenstock, Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft
    Fritz Schösser, DGB Bayern
    Moderation: Karen Heemann
    
    
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell