PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tropical Islands Holding GmbH mehr verpassen.

10.02.2021 – 10:11

Tropical Islands Holding GmbH

Neuer Getränkepartner für Tropical Islands

Europas größte tropische Erlebniswelt und Deutschlands führendes Getränkeunternehmen arbeiten zukünftig Hand in Hand.

Neuer Getränkepartner für Tropical Islands

Europas größte tropische Erlebniswelt wird zukünftig von Coca-Cola beliefert.

Krausnick, 10. Februar 2021. Auch während der erneuten vorübergehenden Schließung stehen bei Tropical Islands die Arbeiten nicht still. Aktuell wird die Zeit bis zur Wiedereröffnung u.a. dazu genutzt, sämtliche Schankanlagen im Tropenresort umzustellen. Mit Coca-Cola holt sich Tropical Islands Deutschlands führendes Getränkeunternehmen als Partner ins Haus.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit dem Partner Parques Reunidos in Deutschland für die nächsten 4 Jahre fortzusetzen und sind stolz, zukünftig auch der Getränke-Partner des Tropical Islands zu sein. Mit der Einführung von Coca-Cola Freestyle werden wir den Gästen ein innovatives Getränkeerlebnis anbieten“, sagt Tim Amelunxen, Geschäftsleiter Key Account Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH.

In Abwesenheit der Gäste wurden bestehende Anlagen umgerüstet und mit neuester Technik ergänzt. Zudem wurden 5 neue Coca-Cola Freestyle-Geräte installiert. An diesen Geräten können zukünftig über 100 personalisierte Geschmacksrichtungen des beliebten Getränkeherstellers zusammengestellt werden.

Eine weitere Besonderheit bietet die Freestyle-Technologie im Zusammenspiel mit „ValidFill“. Mit dem neuen nachfüllbaren Tropical Islands Sammelbecher und dem darin enthaltenen RFID-Chip können Tropical Islands Besucher vorab festlegen, wie oft sie ihr individuelles Getränk während des Aufenthalts nachfüllen möchten.

Tropical Islands General Manager Wouter Dekkers begeistert vor allem der Nachhaltigkeitsaspekt der Technologie. „Aus Sicherheitsgründen können wir leider nicht komplett auf Plastikbecher verzichten. Durch die Selbstbedienung entfällt jedoch die Annahme und Ausgabe von Bechern bei jeder einzelnen Getränkebestellung. Das reduziert die Gesamtzahl der Becher deutlich und schont Ressourcen“, fasst Dekkers die Vorteile zusammen.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, wann die ersten Gäste ihren ganz individuellen Coca-Cola-Mix an Tropical Islands riesigem Südseestrand genießen können.

Tropical Islands
Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen die Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander. Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute empfängt das tropische Urlaubsparadies rund 1,2 Mio. Gäste im Jahr und gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Das Unternehmen ist mit über 500 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.

Kontakt:
Tropical Islands - Pressestelle
Marc Franke & Matthias Möller
Tel.: 035477 – 60 50 40
Fax: 035477 – 60 80 80
presse@tropical-islands.de; www.tropical-islands.de