Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CHECK24 GmbH

22.03.2019 – 07:30

CHECK24 GmbH

School Football Work: CHECK24 unterstützt buntkicktgut mit 20.000 Euro

School Football Work: CHECK24 unterstützt buntkicktgut mit 20.000 Euro
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

   - Wöchentliches Fußballtraining als Ergänzung zur 
     Nachmittagsbetreuung der Schulen
   - CHECK24 setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein 

CHECK24 unterstützt die interkulturelle Straßenfußball-Liga buntkicktgut mit 20.000 Euro. Mit dem Geld erweitert buntkicktgut im Rahmen des Projekts School Football Work die Nachmittagsbetreuung an Münchner Schulen.

Die Kinder und Jugendlichen trainieren mindestens einmal pro Woche auf Plätzen ihrer Schule. Darüber hinaus sind die einzelnen Teams stadtteilübergreifend in der Straßenfußball-Liga vernetzt und treten an den Wochenenden gegeneinander an.

"Fußball ist eine tolle Ergänzung zum herkömmlichen Unterricht und fördert spielerisch den Spaß an Bewegung, Teamgeist und Fairplay", sagt Christoph Röttele, CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei CHECK24. "Gleichzeitig lernen die Schülerinnen und Schüler bei buntkicktgut, Verantwortung zu übernehmen. Das sind wichtige Kompetenzen für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben."

Neben der sportlichen Betätigung ist die Einbindung der Jugendlichen in die Trainingsarbeit ein zentrales Element des Projekts. Die Schülerinnen und Schüler sind mitverantwortlich für die Entwicklung und Einhaltung eines Regelwerks und übernehmen die Organisation und Logistik der Spieltage weitgehend selbst.

"Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von CHECK24", sagt Rüdiger Heid, Leiter und Initiator von buntkicktgut. Er betont: "Seit über 20 Jahren bringen wir Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund zusammen, gehen mit unseren Street Football Workern auf die Straße in sozialen Brennpunkten und in Schulen, begegnen den Kids auf Augenhöhe und sorgen so für spielerische Integration und Interaktion."

"CHECK24 hilft": Vergleichsportal setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein

CHECK24 setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland ein. Das gesellschaftliche Engagement beruht auf drei Säulen: dem Förderprogramm, den Mitarbeiterprojekten und der Punkte-Spendenaktion.

Mit dem Förderprogramm unterstützt das Vergleichsportal bundesweit an seinen Standorten Vereine und Projekte mit bis zu 20.000 Euro. Bisher geförderte Organisationen sind unter anderem Spielstadt Mini-München, die Stiftung Kick ins Leben und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V.

Außerdem ermutigt das Vergleichsportal seine Mitarbeiter, sich ehrenamtlich zu engagieren und unterstützt diese Mitarbeiterprojekte mit jeweils bis zu 2.000 Euro. Dritte Säule ist eine Punkte-Spendenaktion. Seit Juni 2016 können Kunden gesammelte CHECK24-Punkte spenden und damit Kinderhilfsorganisationen unterstützen. CHECK24 verdoppelt die gespendeten Punkte und konnte so bereits über eine Million Euro sammeln.

Über buntkicktgut - interkulturelle straßenfußball-ligen

Die interkulturelle Straßenfußball-Liga aus München bringt junge Menschen verschiedenster kultureller, sozialer und nationaler Herkunft zusammen - und das nun schon seit 1997. Im Sommer wie im Winter. Mit dem Ball lernen die Kinder und Jugendlichen im sportlichen Spiel, dass gegenseitige Toleranz und Fairness die Grundlage für friedliche Interaktion sind. Sie sind die Macher der Liga - als Spieler, im Liga-Rat, als buntkicker-Redakteur, Schiedsrichter oder Street Football Worker. Partizipation, Integration und Identifikation sind die Grundsäulen von buntkicktgut. Die Wurzeln liegen dabei in der Münchner Flüchtlingsarbeit der 1990er Jahre, als nicht nur der "Jugoslawienkrieg" für eine neue Einwanderungswelle sorgte. Dieser Herausforderung begegneten Rüdiger Heid und seine Mitstreiter mit Fußball und einer organisierten Liga für Flüchtlinge. Mittlerweile gibt es neben München weitere buntkicktgut-Standorte in Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Niederbayern, Oberschwaben, Zürich und Basel. Über 4.500 Jugendliche werden so pro Woche von buntkickgut in ganz Deutschland erreicht. Kinder aus aller Welt - durch den Fußball verbunden und vereint.

   Pressekontakt buntkicktgut: 
   Sebastian Schulke, Presse, Tel. +49 157 752 267 38, 
s.schulke@buntkicktgut.de 

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt CHECK24:


Julia Leopold, Public Relations Managerin,
Tel. +49 89 2000 47 1174, julia.leopold@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CHECK24 GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung