CHECK24 GmbH

Nordrhein-Westfalen zahlen 30 Prozent mehr für Handyverträge als Sachsen

Nordrhein-Westfalen zahlen 30 Prozent mehr für Handyverträge als Sachsen / Durchschnittliche Ausgaben für Mobilfunkverträge nach Bundesland | Quelle: CHECK24 (https://www.check24.de/handyvertrag; 089 - 24 24 11 88); Angaben ohne Gewähr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CHECK24 GmbH"
Nordrhein-Westfalen zahlen 30 Prozent mehr für Handyverträge als Sachsen / Durchschnittliche Ausgaben für Mobilfunkverträge nach Bundesland | Quelle: CHECK24 (https://www.check24.de/handyvertrag; 089 - 24 24 11 88); Angaben ohne Gewähr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die... mehr

München (ots) -

   - Kunden geben im Durchschnitt 22,89 Euro im Monat für ihren 
     Handyvertrag aus
   - Städtevergleich: höchste Mobilfunkausgaben in Duisburg, 
     niedrigste in Heidelberg 

Nordrhein-Westfalen geben am meisten für ihren Mobilfunkvertrag aus. Sie zahlen durchschnittlich 26,20 Euro pro Monat. In Sachsen sind Verbraucher hingegen eher sparsam. Hier betragen die Kosten für einen Handyvertrag durchschnittlich 20,15 Euro monatlich.*

Ein Grund für die Unterschiede: Mehr als die Hälfte der Nordrhein-Westfalen bestellt einen Handytarif inklusive Smartphone. Das treibt die monatlichen Kosten in die Höhe. In Sachsen beinhalten nur 41 Prozent der bestellten Verträge ein Handy.

Im Durchschnitt über alle Bundesländer zahlen Kunden für einen über CHECK24 bestellten Handyvertrag 22,89 Euro im Monat. Darüber liegen u. a. das Saarland und Bremen. Neben Sachsen geben Verbraucher für Handytarife in Bayern, Thüringen und Brandenburg vergleichsweise wenig aus.

Städtevergleich: Duisburger zahlen am meisten, Heidelberger am wenigsten

Die 15 vordersten Plätze im Handykostenvergleich der 50 größten deutschen Städte belegen Orte in Nordrhein-Westfalen. Die höchsten monatlichen Ausgaben haben Duisburger mit 30,88 Euro. Sie geben rund zwölf Euro bzw. 68 Prozent mehr aus als Heidelberger (18,42 Euro).

Hier klicken für die Liste mit allen betrachteten Städten: http://bit.ly/2Oa9RRr

Service für Kunden: Kostenlose Beratung und einfache Vertragsverwaltung im Kundenkonto

CHECK24 bietet an sieben Tagen die Woche persönliche Beratung per Telefon, Chat und E-Mail. Verbraucher sehen und verwalten ihre Mobilfunkverträge im Kundenkonto oder kündigen bestehende Verträge ganz einfach mit dem 1-Klick-Kündigungsservice. Diese und weitere kostenlose Serviceleistungen wissen über 15 Millionen Kunden zu schätzen.

*Alle genannten Preise sind durchschnittliche Monatswerte. Diese berücksichtigen alle anfallenden Kosten und Vergünstigungen innerhalb der ersten 24 Monate; Datengrundlage: alle zwischen Juli 2017 und Juni 2018 über CHECK24 abgeschlossenen Mobilfunkverträge

Pressekontakt:

Edgar Kirk, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1175,
edgar.kirk@check24.de

Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47
1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: