CHECK24 GmbH

Strom- und Gas: In diesen je 100 Orten lohnt sich der Anbieterwechsel am meisten

Ein Dokument

München (ots) - Stromanbieterwechsel: in den Top 100 Orten Ersparnis von durchschnittlich 426 Euro - in der Spitze bis zu 661 Euro / Gasanbieterwechsel: im Schnitt 742 Euro Sparpotenzial in den Top 100 - in der Spitze bis zu 1.152 Euro

Stromkunden sparen durch einen Anbieter-wechsel bis zu 661 Euro (36 Prozent) im Jahr. Am meisten profitieren Verbraucher aus Waldkraiburg (Bayern), Zeitz (Sachsen-Anhalt) und Hemhofen (Bayern). Im Durchschnitt der 100 Orte mit dem größten Sparpotenzial zahlen Verbraucher durch einen Wechsel zum Alternativanbieter jährlich 426 Euro bzw. 27 Prozent weniger.*

Noch größere Ersparnis erzielen Gaskunden: Ein Wechsel zum Alternativanbieter spart in der Spitze bis zu 1.152 Euro p. a. (54 Prozent). Besonders hoch ist das Sparpotenzial in Martinroda (Thüringen), Hückeswagen (Nordrhein-Westfalen) und Hörselberg-Hainich (Thüringen). Im Schnitt der 100 betrachteten Orte spart der Gasanbieterwechsel jährlich 742 Euro bzw. 45 Prozent.

Wechsel des Stromanbieters: in den Top 100 Orten bis zu 661 Euro sparen

In den 100 deutschen Orten mit dem größten Sparpotenzial beim Stromanbieterwechsel profitieren Bewohner der bayerischen Gemeinde Waldkraiburg am meisten: Ein Vierpersonenhaushalt (5.000 kWh) zahlt in der Grundversorgung 1.828 Euro im Jahr, bei einem der zehn günstigsten Alternativanbieter nur durchschnittlich 1.167 Euro. Durch einen Wechsel kostet Strom für Verbraucher dort durchschnittlich 661 Euro pro Jahr oder 36 Prozent weniger. Im Schnitt der Top 100 Orte zahlen Stromkunden durch einen Wechsel 426 Euro im Jahr bzw. 27 Prozent weniger. Selbst in Espelkamp auf Platz 100 sparen Stromkunden durch einen Wechsel zum Alternativanbieter im Schnitt noch 384 Euro (25 Prozent).

Beim Stromanbieterwechsel schafft es mit Parchim lediglich eine Gemeinde aus Mecklenburg-Vorpommern in die Top 100. Ein Wechsel aus der Grundversorgung spart dort im Schnitt 429 Euro (27 Prozent) Stromkosten pro Jahr.

Gasanbieterwechsel in den Top 100 Orten: im Schnitt 742 Euro sparen - in der Spitze bis zu 1.152 Euro

Gaskunden in Deutschland können je nach Versorgungsgebiet aus durchschnittlich 98 verschiedenen Anbietern wählen.** Für Verbraucher zahlt sich die Angebotsvielfalt aus: Im thüringischen Martinroda kostet Gas für einen Vierpersonenhaushalt (20.000 kWh) in der Grundversorgung jährlich 2.126 Euro, bei einem der zehn günstigsten Alternativanbieter im Schnitt nur rund 974 Euro. Ein Wechsel spart 1.152 Euro bzw. 54 Prozent. Im Durchschnitt der 100 Orte mit dem größten Gassparpotenzial zahlen Verbraucher durch einen Anbieterwechsel 742 Euro (45 Prozent) im Jahr weniger.

Selbst am Ende der Liste der 100 Orte reduziert eine vierköpfige Familie ihre Gaskosten durch einen Wechsel zu einem der zehn günstigsten Alternativanbieter durchschnittlich um 649 Euro oder 44 Prozent (Plankstadt, Baden-Württemberg).

Niedersachsen platziert sich in den Top 100 nur mit einer Gemeinde: In Stade sparen Verbraucher im Schnitt der zehn günstigsten Alternativanbieter durch einen Anbieterwechsel 651 Euro.

*Methodik: Je Netzgebiet wurde exemplarisch für eine Postleitzahl der Preis für 5.000 kWh Strom bzw. 20.000 kWh Gas (Vierpersonenhaushalt) in der Grundversorgung mit dem Durchschnittspreis der zehn günstigsten Alternativversorger (CHECK24-Preisindex) verglichen. Tarife mit Vorauskasse oder Kaution, Pakettarife und Boni wurden nicht berücksichtigt. Vollständige Liste der Top 100 Orte mit dem größten Stromsparpotenzial bzw. Top 100 Gassparpotenzial unter: http://ots.de/1HQlM

**Quelle: http://ots.de/sLAce

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 300 Kfz-Versicherungstarife, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 800 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Edgar Kirk, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1175,
edgar.kirk@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: